Direkt zum Inhalt

Zulauf wie beim Schlussverkauf: Elektra Bregenz-Schulungstour für den EFH

17.10.2004

EB-Marketing-Managerin Ursula Leitner: „Bei so viel Interesse macht Schulen wirklich Spaß!“

Speziell für die Zielgruppe „Elektro-Fachhandel Verkauf und Techniker“ veranstaltet Elektra Bregenz derzeit eine österreichweite Schulungstour.
Der Erfolg soll bisher so beachtlich sein, dass ihn die Wiener Bregenzer vor lauter Stolz der Branche nicht verheimlichen wollen – auch auf die Gefahr hin, dass man nächste Woche in den Schulungsräumen vielleicht näher zusammenrücken muss...
Die ersten Verkaufs- und Technikschulungen gingen in Wien, Graz und Pörtschach schon über die Bühne. Fortgesetzt werden sie Richtung Westösterreich bereits ab kommenden Montag.
Hier daher für Schnellentschlossene der Terminplan für die 43. Kalenderwoche:

18.10. in 4020 LINZ, Arcotel Nike, Untere Donaulände 9, Tel. 0732/7626-0
19.10. in 5020 SALZBURG, Hotel Schaffenrath, Alpenstraße 115-117, Tel. 0662/9000
20.10. in 6020 INNSBRUCK, Hotel Grauer Bär, Universitätstrasse 5-7, Tel. 0512/5924-0
21.10. in 6900 BREGENZ, Hotel Schwärzler, Landstraße 9, Tel. 05574/4990

Neben dem Trockner TAF 3500 mit EE-Klasse A++ oder dem WAF 5600 steht natürlich auch der Spüler GS 6490 mit Hygiene+ und Mix-Programm (variable Drehzahl!) im Mittelpunkt der Technik-Schulung

Die Schulungen über Produkteigenschaften mit Verkaufsargumenten finden jeweils vormittags von 8.30 bis 12.15 Uhr statt (Vortragende: Anneliese Pichler von Elektra Bregenz), die Technik-Schulungen dagegen nachmittags von 13.30 bis 17.00 Uhr (Vortragender: Dieter Kersenfischer von Blomberg Deutschland).
Die Seminare können wahlweise vormittags oder nachmittags besucht werden, ebenso kann man freilich beide Schulungen an einem Tag absolvieren – dann aber sollte man sich auch zum Mittagessen anmelden.
Vielleicht klappt es ja noch für Spät-Interessenten, an einer Schulung teilzunehmen. Bei Interesse am besten 01/6153900 DW 215 rufen. Fragen kostet ja bekanntlich nichts.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung