Direkt zum Inhalt

Zehn Minuten reichen: Mit BAWAG P.S.K. läutet MediaMarktSaturn „eine neue Finanzierungsära“ ein

10.04.2019

Mit der BAWAG P.S.K. hat MediaMarktSaturn Österreich einen neuen Finanzierungspartner an seiner Seite. Mit Anfang des Jahres löste der zukünftige Ex-Post-Partner die Santander Bank ab.

Egal, ob online oder in den insgesamt 52 Märkten der Elektronikhandelsgruppe: die Finanzierung von TV, Waschmaschine oder Hifi-Anlage kann volldigitalisiert im Idealfall in nur 10 Minuten abgeschlossen werden. Im Rahmen der Kooperation warten zudem viele Aktionen – inklusive der 0% Wunschfinanzierung.

„Mit der BAWAG P.S.K. an unserer Seite läuten wir eine neue, moderne Finanzierungsära bei uns ein“, erklärt Wolfgang Goger, Vertriebschef von MediaMarkt. Der Prozess zum Waren- oder Produktkredit verläuft vollkommen digitalisiert. Dadurch kann der neue Fernseher, PC oder Kühlschrank nicht nur vor Ort in allen 37 Media Märkten und 15 Saturn Häusern, sondern auch in den Online-Shops bequem von zu Hause finanziert werden.

Die Legitimation erfolgt mittels Videoidentifizierung, der Abschluss wie beim Online-Banking mittels mobileTAN-Verfahren. „Wir wollen unseren Kunden ein 360-Grad-Einkaufserlebnis bieten, offline wie online. Technik erleben hört bei uns nicht beim Produkt auf. Deshalb setzen wir auf einen starken Partner für ein modernes, flexibles Finanzierungsangebot“, erklärt auch Andreas Mittelhann, Vertriebschef von Saturn Österreich.

Der Kunde entscheidet

Zum Beginn der Kooperation bringt BAWAG P.S.K. flexible, individuell anpassbare Finanzierungsmodelle an den Start. Wer für mindestens 250 Euro bei MediaMarkt oder Saturn einkauft, kann selbst Laufzeit und Ratenhöhe bestimmen. Maximal können Waren im Gesamtwert von 10.000 Euro finanziert werden. Die Laufzeiten variieren dabei zwischen sechs und 60 Monaten, wobei eine Monatsrate bereits ab 8 Euro möglich ist. „Unser Ziel war es, innovative, schnelle und einfache Finanzierungslösungen anzubieten. Das haben wir geschafft“, freut sich David O’Leary, Vorstandsmitglied der BAWAG Group und für das Retailgeschäft der BAWAG P.S.K. verantwortlich. Detaillierte Informationen zu den Finanzierungsmodalitäten gibt es unter saturn.at/technikfinanzierung bzw. mediamarkt.at/zinsenfrei.

Werbung

Weiterführende Themen

Ceconomy kann die Kapitalspritze derzeit gut brauchen.
Branche
01.07.2018

Die Media/Saturn-Muttergesellschaft Ceconomy bekommt eine 277 Mio. schwere Kapitalspritze vom Vertriebspartner Freenet. Dessen Muttergesellschaft, Mobilcom-Debitel, zeichnet eine knapp ...

Vielleicht auch eine interessante Finanzierungsidee: TV-Geräte mittels 0%-Kredit … sobald ein Bawag P.S.K.-Pickerl am Fernseher klebt...
Branche
22.05.2018

MediaSaturn Österreich und die Bawag haben eine recht ungewöhnliche, dafür aber exklusive(!) Vertriebskooperation geschlossen: Künftig können Privatkunden in allen MediaSaturn-Filialen „eine ...

Andreas Höglinger ist Marketing Director bei MediamarktSaturn Österreich
Branche
18.01.2018

Seit 2. Jänner 2018 ist Andreas Höglinger Marketing Director von MediaMarktSaturn Österreich.

Tech-Start-ups bekommen jetzt Unterstützung von MediaMarktSaturn
Branche
16.08.2017

Die MediaMarktSaturn-Gruppe unterstützt Start-ups ab sofort über den Retailtech Hub und öffnet die Plattform gleichzeitig auch für andere Handelsunternehmen.

Mit der V Pay Karte launcht Visa ein neues Produkt am österreichischen Markt (v.l.): Kurt Tojner (Country Manager Visa Österreich) und Markus Gremmel (Head of Marketing & Products Bawag P.S.K.).
Aktuelles
20.07.2017

Bawag P.S.K. hat bereits etwa 500.000 V Pay Kontokarten in Österreich ausgegeben – Ende 2017 sollen es knapp 800.000 sein.

Werbung