Direkt zum Inhalt

WLAN-Interessensvertretung gegründet

23.05.2003

Von hohem Interesse getragen war die konstituierende Sitzung der wlan group austria - eine Vereinigung der österreichischen Funknetz Internet Betreiber innerhalb der ISPA (Internet Service Providers Austria). Über 60 Vertreter von Funknetz Firmen aus ganz Österreich sind der Einladung der ISPA gefolgt. Als Ziele der Vereinigung wurden eine Interessenvertretung gegenüber der Gesetzgebung und den Behörden, eine Plattform für Koordination und Informationsaustausch, die Erarbeitung von Standards im WLAN Bereich und eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit für Internet über Funk genannt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
30.03.2020

Der Härtefall-Fonds ist eine rasche Erste-Hilfe-Maßnahme der Bundesregierung für die akute finanzielle Notlage ...

Media-Saturn-Mutter Ceconomy beantragt Staatshilfe.
Branche
29.03.2020

Media-Markt-Saturn schickt nicht nur ...

Hofer bewirbt derzeit eifrig Nicht-Lebensmittel
Branche
29.03.2020

Nachdem seitens der Politik immer noch keine Klarstellung in Sachen „Mischbetriebe“ erfolgt ist, soll ein E-Mail-Protest direkt an die Politiker für mehr Nachdruck sorgen. Jeder betroffene ...

Geschlossene Geschäfte und geltende Verordnung bringen nicht nur heimische Elektrofachhändler an ihre Grenzen. Bobby Agboatwala (rechts), Inhaber von Bobbys Sport, und SPORT 2000-Vorstand Holger Schwarting (links) fordert nun mehr Solidarität im Handel.
Branche
29.03.2020

In einem Schulterschluss fordern sieben österreichische Fachhandelsverbände aus der Mode-, Sport- und Spielzeugbranche alle Akteure im Handel auf, solidarisch und entsprechend der geltenden ...

Branche
27.03.2020

Da alle Österreicherinnen und Österreicher nun vermehrt Zeit zuhause verbringen, steigt auch der Batterienverbrauch in den Haushalten. Das UFH erinnert noch einmal daran, wie wichtig eine ...

Werbung