Direkt zum Inhalt
Wirtschaftskammer Wien: Gruppenbild der vom Landesgremium Wien des Elektro- und Einrichtungsfachhandels geehrten Mitglieder.

WKW: 40 verdiente Mitglieder geehrt

02.02.2017

Das Landesgremium Wien des Elektro- und Einrichtungsfachhandels sprach 40 langjährigen Unternehmern Dank und Anerkennung aus.

Im besonderen Ambiente des Looshauses am Michaelerplatz wurden 40 Firmen des Wiener Elektro- und Einrichtungsfachhandels geehrt. Voraussetzung war, dass diese in ihrer derzeitigen Rechtsform im Jahr 2015 oder 2016 ein mindestens 25-jähriges Jubiläum feierten.

Der Obmann des Wiener Elektro- und Einrichtungsfachhandels der Wirtschaftskammer Wien, KommR Erwin Pellet und sein Stellvertreter Robert Pfarrwaller überreichten im festlichen Rahmen eine Ehrenurkunde.

Ein Diplom mit der Unterschrift des Präsidenten der Wirtschaftskammer Wien erhielten Firmen ab 50-jähriger erfolgreicher Unternehmensführung.

Einige der Jubilare aus dem Wiener Elektrofachhandel sind die Franz Schreiner GmbH (35 Jahre), Gorenje Austria HandelsgmbH (40 Jahre), Willi Fleischmann GmbH (40 Jahre), Kraus & Naimer GmbH (55 Jahre) und EMI Records Austria GmbH (75 Jahre).

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Freuen sich über die ineo-Auszeichung (v.l.): Werner Müller (Vorstand abatec), Gabi Burrer (Personalabteilung abatec), WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer sowie WKOÖ-Bezirksstellenleiter Josef Renner
Aktuelles
16.11.2017

Ineo steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung.

Beratungsqualität steht im Mittelpunkt der neuen Kampagne
Branche
10.11.2017

Der Handel hat seine Stärken in der Beratung und im Service. Eine neue Kampagne der WKO will dies wieder stärker in das Bewusstsein der Konsumenten rücken.

KMU Digital startet mit einer eigenen Webinar-Reihe am 30.11.2017.
Multimedia
03.11.2017

Am 30. November 2017 behandelt das erste Webinar das Thema Datenschutz.

Michael Landertshammer (WKÖ): „Gerade in Zeiten der digitalen Transformation ist die Qualifikation der zukünftigen Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft essentiell.“
Branche
10.10.2017

Stichwort Digitale Transformation: Für von der Wirtschaft dringend benötigte Fachkräfte wurden jetzt neue FH-Plätze – vor allem in der IT und im Ingenieurwesen – geschaffen.

Sonja Zwazl, Präsidentin der WKNÖ, und Alfred Harl, Obmann des Fachverbands UBIT der WKÖ, mit den zertifizierten Digitalisierungsberatern und Data & IT Security Experten.
Branche
26.09.2017

FV UBIT zertifiziert weitere 15 Digitalisierungsexperten und vier Data & IT Security Experts, zudem gibt es eine neue digitale Förderung der NÖBEG.

Werbung