Direkt zum Inhalt

Whirlpool-Konzern im Plus – aber Jahres-Überschuss brach um ein Drittel ein

09.02.2009

Nicht ganz zu Unrecht: Der Jahres-Überschuss sank 2008 um ein Drittel, im letzten Quartal sogar um 75 Prozent. Weitere Einsparungen sind angekündigt.

Nachfrage-Einbrüche und Kosten für den Konzernumbau haben dem weltgrößten Hausgeräte-Hersteller Whirlpool einen Gewinnabsturz beschert. Der Überschuss des US-Konzerns, zu dem auch der deutsche Hersteller Bauknecht zählt, fiel im Schlussquartal 2008 um mehr als 75 Prozent auf 44 Mio. Dollar (34,4 Mio. Euro). Der Umsatz brach auch durch den wieder stärkeren Dollar um 19 Prozent auf 4,3 Mrd. Dollar ein.

Der Überschuss fiel im vergangenen Jahr um mehr als ein Drittel auf 418 Mio. Dollar, der Umsatz sank um knapp drei Prozent auf 18,9 Mrd. Dollar. Whirlpool litt dabei auch unter höheren Kosten für Material und Energie sowie unter einer kostspieligen Rückrufaktion. In Europa fiel der Umsatz im vierten Quartal um 16 Prozent - mehr als die Hälfte des Rückgangs war allerdings währungsbedingt.

Für 2009 erwartet der Konzern auf Europas Hausgeräte-Markt einen Absatzrückgang von etwa acht Prozent. Für das laufende Jahr warnt Konzernchef Jeff Fettig daher vor erneut sinkenden Umsätzen und Gewinnen. Er kündigte nach den bereits erfolgten Stellen-Streichungen auch in Europa weitere Einsparungen an.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Von Verbrauchern ausgezeichnet: der neue Bauknecht-Backofen mit Total Steam-Technologie.
Hausgeräte
22.01.2019

Erfreuliche Nachrichten für Bauknecht: Im Rahmen des Konsumentenpreises „KüchenInnovation des Jahres 2019“ wurden die Backöfen mit Total Steam-Technologie in den Bereichen „Funktionalität, ...

Gilles Morel tritt sein Amt am 1. April 2019 an.
Hausgeräte
18.01.2019

Die Whirlpool Corporation hat Gilles Morel zum Executive Vice President Europa, Naher Osten und Afrika ernannt. In dieser Funktion wird er direkt an CEO Marc Bitzer berichten.

Hausgeräte
11.01.2019

Bauknecht vereint seine Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz unter einer neuen DACH-Region. Jens-Christoph Bidlingmaier, Vorsitzender der Geschäftsführung, ist damit ab sofort neben ...

Jan Reichenberger (37) wird neuer Geschäftsführer der Whirlpool Österreich GmbH.
Hausgeräte
02.10.2018

Jan Reichenberger (37) übernimmt ab 15. Oktober 2018 die Position des Geschäftsführers der Whirlpool Österreich GmbH. Er folgt damit auf Jürgen Pichler, der eine neue Herausforderung annehmen wird ...

„Natürlich sind wir alle sehr beschäftigt, aber mal ehrlich: Essen müssen wir trotzdem“, sagt Jamie Oliver, der mit Bauknecht eine Kooperation eingegangen ist.
Hausgeräte
30.01.2017

Bauknecht startet eine auf mehrere Jahre angelegte Partnerschaft mit der Jamie Oliver Group. Die europaweite Marketing-Kampagne sieht Maßnahmen auf allen Kommunikationskanälen vor – von PR über ...

Werbung