Direkt zum Inhalt

Wau! Microsoft will binnen zwölf bis 16 Monaten zehn Mio. Xbox 360 verkaufen

23.06.2005

„Klotzen statt kleckern“ heißt die Devise: Innerhalb von zwölf bis 16 Monaten will Microsoft zehn Millionen Stück der ab November lieferbaren Xbox 360 verkaufen – und damit die Hälfte jener weltweiten Menge, die von der Xbox bisher über die Ladentische ging.
Dieses Ziel hat Xbox-Marketingchef Peter Moore in London vorgegeben, berichtet die BBC. Der Konzern peilt mit der Xbox 360 bekanntlich die Konsolen-Marktführerschaft an und setzt dabei alles auf einen Frühstart vor der PS3 von Sony, deren Debüt fürs Frühjahr 2006 angekündigt wurde.
Die auf die Gamebranche spezialisierten Marktforscher von DFC Intelligence glauben jedoch nicht an den „überschätzten Vorteil“ eines Frühstarts, sondern an die PS3 als neuen alten Marktführer. Entscheidend sei zweifelsohne...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Telekom
21.12.2011

Microsoft und Nokia wollen gemeinsam den Blackberry-Hersteller RIM übernehmen. Auch Lizenzen fürs neue Blackberry-Betriebssystem sollen verkauft werden. Das berichtet das Wall Street Journal. ...

Telekom
20.10.2011

Der Nokia-Konzern segelt schon seit längerem durch krisenstürmische Umsatzgewässer. Jetzt verlässt Peter Hochleitner das Schiff. Der 40-Jährige wechselt mit Dezember vom Handy-Riesen zu Microsoft ...

Consumerelectronic
14.10.2011

Es wird ein heißer Winter. Microsoft und Sky Österreich machen gemeinsame Sache. Die Inhalte von Sky Go laufen künftig auch über die Xbox 360. Xbox Live Mitgliedern mit einer Goldmitgliedschaft ...

Multimedia
15.12.2010

Microsoft-Chef Steve Ballmer will Anfang Jänner auf der Consumer Electronics Show (CES) mit neuen Windows-Modellen zum Tablet-Gegenschlag ausholen. Das berichten die New York Times unter Berufung ...

Telekom
11.10.2010

Gemeinsam mit Partnern und Mobilfunkbetreibern stellte Microsoft heute weltweit das Betriebssystem Windows Phone 7 für Smartphones vor. Verkaufsstart ist der 21. September. Mit neuen Geräten sind ...

Werbung