Direkt zum Inhalt

Verhandlungen stocken: Kronachs Bürgermeister pocht auf Staatshilfe für Loewe

07.03.2014

Eine „Finanzierungslücke von mehreren Millionen Euro“ bringt derzeit die Verhandlungen zwischen Loewe und dem letzten verbliebenen Investor ins Stocken, berichtet der Bayrische Rundfunk. Darum sei jetzt, nach den Worten des Kronacher Bürgermeisters Wolfgang Beiergrößlein, die Hilfe des Freistaats Bayern nötig. Beim ominösen Investor soll es sich übrigens, nach Informationen des Bayrischen Rundfunks, um Stargate Capital handeln.  

"Damit Loewe mit einem neuen Investor durchstarten kann, werden rund 20 Millionen Euro benötigt", erklärte der Kronacher Rathauschef. Es fehlen derzeit aber noch "einige wenige Millionen". Diese Finanzlücke müsse jetzt "irgendwie" geschlossen werden. Ob man dabei auf staatliche Hilfen hoffen kann, ist derzeit aber noch unklar. "Wir werden das Gesetz zwar nicht brechen, aber zumindest biegen müssen", sagte er gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Und es werde über eine "gewisse Beteiligung" von Stadt und Landkreis Kronach am neuen Loewe-Konzept nachgedacht.

 

Bereits Anfang dieser Woche fand im Kronacher Rathaus ein Treffen mit Vertretern von Banken, Politik und der Geschäftsführung von Loewe statt. Auch in diesen Gesprächen sei es um die Schließung der Finanzierungslücke, sowie um die drohenden Rechtstreitigkeiten nach dem Panthera-Rückzug gegangen. In einer Mitteilung heißt es außerdem, dass die Banken von Loewe die Sicherheiten an den verkauften Vermögensgegenständen nicht rechtzeitig freigegeben hätten. Dies habe dazu geführt, dass die neue Loewe AG das operative Geschäft bis zuletzt nicht habe aufnehmen können.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
23.03.2014

Einmal geht’s noch, einmal geht’s noch leicht… Nach der Farce rund um die geplatzte Übernahme durch die Münchner Investorengruppe Panthera scheint sich nun wieder ein Silberstreif am Loewe- ...

Multimedia
17.03.2014

Design und Formensprache des Loewe 3D Orchestra Systems hat die Jury überzeugt. Daher durften die Kronacher den iF product design award für ihr High-End Produkt bei der Verleihung in Hannover mit ...

Branche
25.02.2014

Der insolvente Fernseher-Hersteller Loewe muss sich einen neuen Retter suchen. Eine Gruppe Münchner Privatinvestoren trat wegen Finanzierungsproblemen von der bereits eingefädelten Übernahme des ...

Consumerelectronic
25.02.2014

Die Münchner Investorengruppe Panthera will die Übernahme des TV-Herstellers platzen lassen. Gestern Abend erklärten sie den Rücktritt von der bereits einfädelten Übernahme. Jetzt prüft Loewe die ...

Consumerelectronic
04.02.2014

New Loewe und Hisense wollen ihre strategische Partnerschaft weiter ausbauen. Durch diese Kooperation erhält die Traditionsmarke Zugang zu neuesten TV-Technologien und zu den Absatzmärkten in ...

Werbung