Direkt zum Inhalt

Unglaubliche Investitionen: Warum der Saeco/DeLonghi-Konflikt so „entartet“

01.02.2006

Hat Grund zur Freude: Saeco Austria-Vorstand Josef Rehrl nennt erstmals den im Jänner erzielten Umsatzzuwachs

Im Grunde freuen wir uns ja, wenn das Elektrojournal bei Branchenthemen, von denen auch Tageszeitungen bisweilen Notiz nehmen, als Info-Quelle zitiert wird. Wenngleich diese starke Präsenz mitunter auch dort Blüten treibt, wofür sie eigentlich weniger gedacht war: In jenem Gerichtsurteil, bei dem die Saeco-Tochter und Patent-Inhaberin Fianara als Klägerin und die DeLonghi S.p.A. als Beklagte auftreten (siehe gestrige Online-Meldung), scheint nämlich auch das Elektrojournal namentlich auf.
Darin heißt es: „...Zudem kündigte die Erstbeklagte im ,elektrojournal’ die Präsentation ihrer Kaffeemaschinen, insbesondere der ,Magnifica’-Espressomaschinen, auf der Messe ,Futura’ von 15. bis 18. September 2005 an (Beil./N).“ Nun gut, damit sind wir als – offenbar sehr werbewirksame – „Beilage N“ auch im Patentstreit zwischen Saeco und DeLonghi verewigt.
Prinzipienreiterei ist es jedoch mit Sicherheit keine, die den Saeco-Konzern dazu veranlasst hat, gegen Mitbewerber DeLonghi wegen der mutmaßlichen Patentrechtsverletzung neuerlich eine einstweilige Verfügung anzustrengen – und auch durchzusetzen. Dahinter stecken klarerweise Forschungs- und Entwicklungskosten, die selbst bei so „schlichten“ Produkten wie Kaffee-Vollautomaten beachtliche Dimensionen annehmen.
Wie beachtlich, dafür ist die brandneue Saeco Primea, die in zehn Tagen auf der Frankfurter Ambiente enthüllt wird, zweifellos ein vortreffliches Beispiel. Die konkrete Summe werden Sie gleich im nachfolgenden Kurzinterview mit Saeco Austria-Chef Josef Rehrl erfahren – gut möglich, dass es Ihnen dabei die Sprache verschlägt...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

„Viele neue Gerätetypen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses, enthalten jetzt integrierte Sprachassistenten“, sagt Jitesh Ubrani.
Multimedia
14.11.2018

Laut einer neuen Studie wird der globale Smart-Home-Markt 2018 im Vergleich zum Vorjahr um nahezu ein Drittel zulegen. Bis Ende des Jahres werden die diversen Hersteller demnach über 640 Millionen ...

Branche
14.11.2018

Nun startet das wichtige Weihnachtsgeschäft. Herr und Frau Österreich wollen 542 Euro für das große Fest ausgeben. Gekauft wird vorwiegend im traditionellen Handel, Aktionstage werden dabei kaum ...

Johnny Wang (General Manager Overseas Sales & Marketing der TV-Einheit Skyworth Group) und Amitabh Tiwari (CEO Skyworth India Electronics) bei der Einführung von METZ blue am indischen Mark
Multimedia
14.11.2018

Zur IFA 2018 stellte Metz die neu eingeführten Marke „Metz blue“ vor. Mit dieser will der TV-Herstellerstellt neue Zielgruppen erreichen. Nun realisierte das Unternehmen den nächsten ...

Steht schon vor den Türen Österreichs: der Schweizer Onlinehändler Digitec Galaxus
Branche
08.11.2018

Vorige Woche ist Onlinehändler Digitec Galaxus in Deutschland gestartet. Geht der Plan bei unseren Nachbarn auf, steht als nächstes Österreich am Programm. Zum Start will man sich vor allem auf ...

Produkte
08.11.2018

Mit der neuen Kaffeemühle stellt Braun allen Coffee-Fans das ideale Zubehör für die Zubereitung der perfekten Tasse Kaffee an die Seite.

Werbung