Direkt zum Inhalt

Und plötzlich hat es Xoom gemacht: Apple klagt nun auch gegen Motorola

10.08.2011

Die Wellen rund um die eingereichte Klage Apples gegen Samsung (Elektrojournal Online berichtete) schlagen noch ein Stück höher: Die Kalifornier klagen nämlich auch Motorola: Demnach soll das Tablet "Xoom" dem iPad ebenso viel zu sehr ähneln. Die Anklage ist in der Klage gegen Samsung als Passage enthalten, berichtet Blog Foss Patents.

Im Blog Foss Patents, eine der Wissensquellen in Patentfragen, ist ein Auszug der Anklageschrift zu finden, bei der sich Apple auch auf das Motorola Xoom und die Ähnlichkeit zum iPad bezieht. Gleichzeitig klagt Apple auch gegen eine deutsche Firma namens JAY-tech.

Motorola soll sich in Bezug auf das Aussehen seines Xoom Tablets auch ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt haben. Apple hat auch mit Motorola eine gemeinsame Vergangenheit in punkto Klageschriften – es sind insgesamt 40 an der Zahl. Noch ist unklar, ob Motorolas Xoom auch von einem Verkaufsstopp und Importverbot bedroht ist.

Was Samsung betrifft, hat man bereits reagiert. Die Südkoreaner lassen sich die Klage von Apple nicht gefallen und werden dagegen ankämpfen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Ulrich Schumacher will eine finanzielle Entschädigung für seine Ablösung
E-Technik
09.05.2018

Ulrich Schumacher, ehemals Vorstandschef beim Leuchtenhersteller Zumtobel, zieht gegen seinen früheren Arbeitgeber vor Gericht.

Apples neuer Store in der Kärntnerstraße
Aktuelles
01.02.2018

Am 24. Februar wird Apple seinen Store in der Kärnter Straße in Wien eröffnen.

Apple-Manager Phil Schiller anlässlich der Keynote in Cupertino (12. September 2017) vor den Produktneuheiten iPhone 8 und iPhone 8 Plus in Spacegrau.
Branche
13.09.2017

Die Keynote-Präsentation in Cupertino führte zu den neuen Produkten iPhone 8 und iPhone 8 Plus hin, die wiederum der Prolog für das iPhone X waren.

12. September 2017: Apple-Manager Phil Schiller präsentiert der Weltöffentlichkeit das künftige Flaggschiff – das iPhone X („iPhone Ten“).
Aktuelles
13.09.2017

Ausgestattet mit einem OLED-Display, wird das iPhone X („iPhone Ten“) per Gesichtserkennung entsperrt.

Multimedia
31.08.2016

Jahrelang profitierte Apple aus Sicht der EU-Wettbewerbshüter von unrechtmäßigen Steuererleichterungen in Irland. Das Geld soll der US-Konzern nun nachbezahlen. Die EU-Kommission fordert von Apple ...

Werbung