Direkt zum Inhalt

Und da waren’s 500.000: eine halbe Million Kühlgeräte in Kematen recycelt

20.06.2011

250.000 Kühl- und Gefriergeräte werden jährlich in der Kühlgeräte-Recyclinganlage in Kematen an der Ybbs recycelt. Kürzlich war das 500.000ste Kühlgerät dran. Seit 2009 konnten rund zwei Millionen Tonnen CO2 eingespart werden.

Pro Tag werden in der Anlage über 400 Kilogramm Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW) und andere Kühl- bzw. Treibmittel rückgewonnen und entsorgt. "Was die Rückgewinnung so sensibler Stoffe wie FCKW-haltiger Kälte- und Treibmittel anbelangt, sind wir ganz besonders stolz, dass wir die strengen österreichischen Umweltauflagen vorbildlich erfüllen und das Unternehmen gleichzeitig auf wirtschaftlich soliden Beinen steht", lobt Betriebsleiter Gerhard Ungerböck sein Team und das Werk.

 

Die UFH RE-cycling (ein Joint Venture der deutschen Remondis Elektrorecycling GmbH und der UFH Holding GmbH, die 51Prozent hält) habe im Geschäftsjahr 2010 ein Umsatzwachstum von satten 57 Prozent erzielt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
27.03.2020

Da alle Österreicherinnen und Österreicher nun vermehrt Zeit zuhause verbringen, steigt auch der Batterienverbrauch in den Haushalten. Das UFH erinnert noch einmal daran, wie wichtig eine ...

In Batterien stecken wertvolle Rohstoffe...
Branche
17.02.2020

Am 18. Februar ist „Tag der Batterie“: Das UFH ruft die Konsumenten zur umweltgerechten Entsorgung von Altbatterien auf: Immerhin stecken in den Batterien wertvolle Rohstoffe, aber auch giftige ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Branche
10.10.2019

Lithium-Batterien und -Akkus sind in vielen Elektro- und Elektronikgeräten eingebaut – vom Handy über den Rasenroboter bis hin zum E-Scooter.

Branche
10.07.2019

Das Prinzip der Circular Economy basiert auf einem nahezu geschlossenen Kreislauf aus Produktion, Entsorgung und Wiederverwertung von Rohstoffen. UFH deckt alle Stufen der Kreislaufwirtschaft ab ...

Werbung