Direkt zum Inhalt

Umdasch wandelt sich: Vom Shop-Concept zum Shopfitting

14.12.2011

Das Ladeneinrichtungsunternehmen präsentiert sich ab dem 1. Jänner 2012 in einem neuen Corporate Design und Wording: Aus Umdasch Shop-Concept wird die Marke Umdasch Shopfitting, ergänzt um den Claim "Space for Brands". Das neue Logo ist in Anthrazitgrau gehalten und soll die Kernkompetenz in den Vordergrund rücken.

Die neue Homepage von Umdasch Shopfitting (www.umdasch-shopfitting.com) wird im ersten Quartal 2012 an den Start gehen. Zu diesem Zeitpunkt ist auch die Unternehmens-Broschüre im neuen Outfit erhältlich. Mit dem Relaunch will Umdasch eine Kernkompetenz  – professioneller Ladenbau mit internationalem Aktionsradius – besser herausstreichen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
10.10.2011

P&G hat seiner Handelsplattform TradeNet einer Generalsanierung unterzogen. Die Plattform hat in puncto Service, Technik und Struktur um einiges zugelegt. Informationen über Aktionen und ...

Branche
22.06.2011

"Bausteine für die erfolgreiche Ladengestaltung im Elektrofachhandel", so der Titel des Spezialseminars für Expert-Händler, entwickelt vom Team der Umdasch Shop Academy. Es geht um eine klare ...

Multimedia
10.01.2011

Die eLearning Plattform von Procter & Gamble, bei der Händler ihr Wissen rund um die Produkte von Braun und Oral B ergänzen können, wurde ein wenig aufgemöbelt.

Consumerelectronic
01.12.2010

Martin Broderick übernimmt zum 1. Dezember 2010 die neu geschaffene Position des Head of Marketing and Strategy der Nikon GmbH. In dieser Funktion verantwortet er das gesamte Marketing in einer ...

Telekom
23.06.2010

Nach dem Tod von Berthold Thoma übernimmt der bisherige CTO Jan Trionow dessen Position bei Hutchison 3 G Austria. Die Nachfolge von Trionow übernimmt Matthias Baldermann.

Werbung