Direkt zum Inhalt

Überspannungsschutz mit integrierter Sicherung: Das neue Baby von Dehn + Söhne

12.11.2009

Als jüngstes Baby der Überspannungsschutz-Gerätefamilie Dehnguard präsentiert Dehn + Söhne den Dehnguard M .. CI mit integrierter Ableitervorsicherung. Und auch dieser universell einsetzbare Überspannungsableiter Typ 2 besteht aus einem Basiselement und einem gesteckten Schutzmodul. Dieses beinhaltet sowohl den eigentlichen Überspannungsableiter als auch eine Ableitervorsicherung.

Die oft schwierige Auswahl der Vorsicherung für den Überspannungsschutz entfällt beim Einsatz des Dehnguard M .. CI, denn dem Anwender werden alle ableiterspezifischen Dimensionierungsvorgaben wie Kurzschlussfallbetrachtungen und Impulsstromtragfähigkeit durch die bereits integrierte Vorsicherung abgenommen. Die im Schutzmodul integrierte Ableitervorsicherung ist abgestimmt auf die benötigte Impulsstromtragfähigkeit. Der Dehnguard M .. CI eignet sich somit zum Schutz gegen Überspannungen inklusive Kurzschlussschutz und das Ganze platzsparend umgesetzt in nur einer Teilungseinheit pro Pfad.

Alte Stärken im neuen Gerät

Durch die Überwachungseinrichtung Thermo-Dynamik-Control wird, neben der Oberflächentemperatur des Hochleistungsvaristors, auch die Höhe des Ableitstroms zur Auswertung herangezogen. Alle weiteren Clous des bekannten modularen Designs der Dehnguard-Familie, wie z.B. die Modulverriegelung, der potentialfreie Fernmeldekontakt und die verwechslungssichere Schutzmodulkodierung, wurden kompromisslos auch in die Dehnguard M .. CI-Produkte überführt. So kann im Bedarfsfall der Schutzmodulwechsel einfach und ohne Hilfswerkzeug durch die Modulentriegelungstaste der Schutzmodule vorgenommen werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.10.2018

OBO Bettermann hat seinen neuen Anwendungs-Leitfaden präsentiert. Durch die Zusammenfassung aller aktuellen Normen und Vorschriften im Bereich des äußeren und inneren Blitzschutzes finden sich ...

E-Technik
20.09.2016

Phoenix Contact stellt Typ-1-Blitzstromableiter Ableiter der SEC-Familie vor; sie punkten mit einer neuen Funkenstrecke.

Blitzschutzzonen-Konzept Gesamtdarstellung nach ÖVE-Ö-Norm-EN-62305-4.
E-Technik
04.07.2016

Welche Blitzschutzzonen es gibt, wie sie sich unterscheiden und wie man sie ganz praktisch errichten kann, erklärt Dehn Austria im folgenden Beitrag.

Installation
08.01.2014

Zum Jahresende 2013 ist Thomas Dehn nach über 35-jähriger Firmenzugehörigkeit und dabei mehr als 33 Jahren in der Verantwortung als Geschäftsführer bei Dehn aus dem operativen Geschäft ...

Installation
22.12.2013

Die neueste Version der Software-Toolbox DEHNsupport berücksichtigt bereits den heuer überarbeiteten Teil der Blitzschutznorm DIN EN 62305-2 (VDE 0185-305-2). Für alle bisherigen Nutzer der ...

Werbung