Direkt zum Inhalt

Trommelwirbel in Magenta: Miele ist Zac of the Year, Schlechta bekam einen Stuhl in Perchtoldsdorf

25.06.2010

Wer wird Zac of the Year? In routinierter Dramaturgie-Manier setzte Geschäftsführer Peter Osel beim Red Zac-Sommerfest auf den Spannungseffekt. Schritt für Schritt ließ er die Katze aus dem Sack – bevor heftiger Applaus aufbrandete und sich Miele-Chef Josef Vanicek den Weg durchs Publikum bahnte. „Stellvertretend für das gesamte Miele-Team“, nahm er den Preis entgegen. Preisgekrönt ist auch Franz Schlechta. Er darf sich über den (nur zu besonderen Anlässen vergebenen) Zac of the Life freuen.

Der Miele-Erfolg ist übrigens eine waschechte Premiere. Erstmals in der ruhmreichen Zac of the Year-Geschichte wird ein Hersteller zum zweiten Mal als „Lieferant des Jahres“ ausgezeichnet. Vergleichbares ist bisher übrigens nur Jura-Chef Michael Lipburger gelungen – allerdings als Person. Er durfte den Zac of the Year einmal für Saeco und später für Jura entgegen nehmen.

 

Heuer holte sich also Miele, nach 1999, erneut die Trophäe. „Wir freuen uns sehr und sehen die Auszeichnung als Anreiz, die Fachhändler, insbesondere die von Red Zac, weiterhin bestmöglich zu unterstützen“, sagt Chef Josef Vanicek zu Elektrojournal Online. „Ich denke, dass wir sehr Fachhandelsorientiert sind. Das beginnt bei unserem Außendienst. Wir haben alleine für den Elektrofachhandel 18 Außendienstmitarbeiter. Aber letztendlich ist es die ganze Vertriebspolitik, die zu dem Erfolg führt“, so Vanicek. Die Voraussetzungen für den Preis sind Maßnahmen zur Spannensicherung, die bestmögliche Betreuung der Mitglieder, Lieferfähigkeit Werbe- und Serviceunterstützung.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Im Rahmen eines Launch Events im Miele Experience Center in Wals bei Salzburg wurden die neuen Kraftpakete vorgestellt. Christina Sonntag vom ORF Salzburg führte die Gäste getreu dem Motto MIELE MUNDUS durch die Welt der neuen Kleinen Riesen.
Hausgeräte
09.04.2019

Überall dort, wo es zwar große Wäscheberge aber nur wenig Platz gibt, bewähren sich seit mehr als 40 Jahren die Kleinen Riesen von Miele. Diese wurden nun durch zwei grundlegend neue Baureihen ...

Hausgeräte
24.03.2019

Noch ist das erste Quartal nicht um und schon darf sich Miele über Auszeichnungen freuen. So erhielt der Geschirrspüler G 7965 ScVI den IF Gold Award für höchste Design Excellence. Gleichzeitig ...

Wer mag, kann für ein Startkapital ab 75.000 Euro seinen eigenen Miele Waschsalon eröffnen.
Hausgeräte
19.03.2019

Miele sorgt nicht nur innerhalb der Privathaushalte für saubere Wäsche, sondern auch in seinen hauseigenen Waschsalons: Bloomest heißt die Kette, für welche nun verstärkt Investoren und Betreiber  ...

Hausgeräte
18.01.2019

Miele Österreich präsentiert nicht nur seine neue Geschirrspüler-Generation – samt globaler Markenkampagne – sondern auch sehr erfreuliche Zahlen für 2018. Ein guter Start ins 120er Jubiläumsjahr ...

Der Bosch-Alltagsheld weiß genau, wo es im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) langgeht.
Branche
10.01.2019

Mit einer humorvollen Kampagne will sich Bosch als weltweit führendes Unternehmen im Internet der Dinge positionieren und gleichzeitig seine IoT-Kompetenz unterstreichen.

Werbung