Direkt zum Inhalt

Tierischer Sauger für den haarigen Einsatz: Bosch stellt den Zoo’o ProAnimal vor

09.10.2012

Bosch präsentiert die Zoo’o ProAnimal Staubsauger und bietet somit eine Komplettlösung für die Tierhaar-Entfernung an. Der Sauger punktet mit dem AirTurbo System, dem universellen Animal 360  Düsen-Set und dem modernen Filtersystem. Erhältlich ist der Zoo’o ProAnimal als BSGL5 ZOO mit Beutel, oder als BGS5 ZOO in der beutellosen Variante. Für den Handel gibt’s das passende POS-Material

Herzstück des  Zoo’o ProAnimal ist das ausgeklügelte AirTurbo System mit der neuen ProAnimal Turbobürste. Der Long-Life Compressor-Motor verspricht in Verbindung mit dem großen Durchmesser sämtlicher Luftwege einen besonders starken Luftstrom, der bis an die Turbobürste weitergegeben wird. Laut Hersteller verläuft so die Reinigung um bis zu 30 Prozent schneller, wobei der Sauger äußerst energieeffizient zu Werke geht.

 
Tierhaare verteilen sich überall, egal ob auf Teppich, Pölstern, Parkett oder Fliesen. Deshalb hält das Animal 360TM Düsen-Set für alle Oberflächen Spezialdüsen bereit. Die Turbobürste mit TurboDrive arbeitet mit zwei Borsten. Die harten übernehmen den Staub, während die weichen auch die feinsten Haare aufnehmen. Gleichzeitig ist die Turbobürste leicht zu reinigen, denn die Borstenwalze kann mit einem Handgriff entnommen werden. Auch die ProAnimal Polsterdüse wurde speziell für den Einsatz in Haustierhaushalten entwickelt.

 

Gegen unangenehme Gerüche geht das moderne Filtersystem vor. Ein integrierter HEPA Filter reinigt die Ausblasluft, so dass selbst Allergiker durchatmen können. Damit auch aus dem Beutel keine unangenehmen Gerüche kommen, ist im Staubsaugermodell mit Beutel zusätzlich ein Bionic Filter eingebaut. Der Aktionsradius des BSGL5 ZOO beträgt übrigens starke 15 Meter.
 

POS-Material

Die Verpackung des beutellosen Zoo’o ProAnimal ist mit einer ausklappbaren Düsenhalterung ausgestattet, die die drei Düsen aufmerksamkeitsstark in Szene setzt. Zudem stellt Bosch einen Produktprospekt für Endverbraucher und Argumentationsleitfäden für den Handel zur Verfügung. Weitere Produktinformationen inklusive Produktfilm gibt es unter www.staubsaugen.com.

 
Die unverbindliche Preisempfehlung für den BGS5 ZOO DE beträgt 429 Euro, für den BSGL5  ZOO DE 279,99 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Sieht nicht nur schick aus, sondern saugt auch gut: das Jubiläumsmodell Blizzard CX1 Jubilee PowerLine.
Hausgeräte
03.09.2018

Miele macht den Abschied jetzt besonders leicht. Ab sofort gibt’s beim Kauf eines beutellosen Staubsaugers 40 Euro für den alten Sauger retour.

18-V Power For All: Der Bosch Unlimited greift auf das bewährte Akkusystem von Bosch Home & Garden zurück
Hausgeräte
08.08.2018

Jederzeit einsatzbereit: Zur bevorstehenden IFA stellt Bosch Hausgeräte unter anderem einen neuen kabellosen Handstaubsauger mit langer Laufzeit vor – Bosch Unlimited.

Hausgeräte
01.07.2018

Stiftung Warentest und der Verein für Konsumenteninformation (VKI) bewerten gleich zwei Bodenstaubsauger der Marke Bosch mit „GUT“. Zum vierten Mal in Folge kürt man außerdem einen Bosch- ...

Bosch Serie 8 Kochfeld mit TFT-Touchdisplay
Hausgeräte
14.06.2018

Der Hausgerätehersteller Bosch darf sich nach fünf iF Design Awards nun auch über neun Red Dot Awards vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen freuen. In der Kategorie „Produktdesign“ konnten acht ...

Werbung