Direkt zum Inhalt
TGW von FlashPick ist ein neues Smart Piece Picking System.

TGW präsentiert FlashPick

10.10.2016

TGW FlashPick ist ein neues Smart Piece Picking System unter dem Motto „Flexibilität, Geschwindigkeit und Modularität“.

Der oberösterreichische Hersteller TGW bringt nun mit FlashPick ein Smart Piece Picking System auf den Markt.

FlashPick ist eine Lösung zur automatisierten Einzelstück-Kommissionierung. Das modulare System ermöglicht die Kombination von unterschiedlichen Vertriebskanälen, Auftragsstrukturen und rasche Artikel- und Sortimentswechsel, so TGW.

Dazu Christoph Wolkerstorfer, Managing Director der TGW Logistics Group: „TGW FlashPick ist ein standardisiertes und gleichzeitig flexibles und modulares Hochleistungs-Kommissioniersystem.“

Der Kommissionierarbeitsplatz TGW PickCenter ist das Herzstück des FlashPick-Systems. Durch die flexible Fördertechnik KingDrive werden die Waren mit hoher Geschwindigkeit durch die Anlage transportiert. Gelagert werden die Waren in bis zu 25 Meter hohen TGW Stingray Shuttle-Gassen mit sehr hoher Lagerdichte. All dies wird koordiniert von der TGW Software Suite, die alle Abläufe im Warenfluss steuert und optimiert.

FlashPick ist eine Systeminnovation, deren Leistungsfähigkeit sich erhöhen lässt – und das jederzeit auch bei laufendem Betrieb, so TGW.

Das FlashPick amortisiert sich rasch – abhängig von den lokalen Personalkosten innerhalb von zwei Jahren, so TGW. Als Basis dienen die weltweit eingesetzten TGW-Module im Zusammenspiel. Die Wirtschaftlichkeit wird dabei mit Berücksichtigung der Betriebskostenentwicklung und der Gesamtkosten für das System, den Total Costs of Ownership, errechnet.

FlashPick bietet sich für die Omni-Channel-Distribution an – kleine oder große Bestellungen, Eilaufträge und Flexibilität im Layout: Internationale TGW-Kunden arbeiten bereits mit FlashPick, sowie im Lebensmittelhandel- als auch im Textilbereich und im General Merchandise.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung
Werbung