Direkt zum Inhalt

Strommarkt-Liberalisierung: Gewinner ist der Finanzminister

11.04.2005

Eine Effizienzsteigerung in der österreichischen Energiewirtschaft durch die Liberalisierung des Strommarktes – das zeigte eine neue Studie des weltweit tätigen Beratungsunternehmen A.T. Kearney auf. Durch Produktionssteigerungen, Allianzen und Fusionen haben die Energieversorger rund 900 Millionen Euro Kosten eingespart. Profitiert haben davon in erster Linie die Industriekunden durch geringere Strompreise, der Finanzminister durch höhere Steuern und die Energieversorger selbst durch größere Gewinne. Trotz zu erwartender Netztarifsenkungen werden durch steigende Energiekosten die Preise für Haushaltskunden und Kleinabnehmer stagnieren. Industriekunden müssen mit einem Preisanstieg rechnen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
21.11.2018

Zumtobel hat angekündigt, die Produktion im Komponentenwerk Jennersdorf bis November 2019 stufenweise herunterzufahren. Die mit dem „verschärften globalen Wettbewerb“ begründete Maßnahme kostet 90 ...

Der Strukturwandel in der Industrie sorge dafür, dass der Bedarf an Elektroingenieuren noch deutlich anwachse, erklärte der VDE
E-Technik
20.11.2018

Deutschland steuert laut dem Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik (VDE) auf die "größte Ingenieurlücke aller Zeiten" zu. In den kommenden zehn Jahren würden in Deutschland ...

E-Technik
20.11.2018

Die 16. Österreichische Photovoltaik-Tagung findet vom 22. bis 23. November in der FH Krems statt. Anmeldungen sind immer noch möglich.

E-Technik
20.11.2018

Rund 400 Teilnehmer kämpfen von 22. bis 25. November in Salzburg bei AustrianSkills 2018 um die Qualifikation für internationale Bewerbe. Zusätzlich treten in einigen Bewerben internationale Gäste ...

WISO-Moderator Marcus Niehaves.
Branche
20.11.2018

Beworben wird der Black Friday als großer Schnäppchentag - aber wirklich große Rabatte sind an diesem Tag oft nur schwer zu finden. Das besagt zumindest die in Deutschland durchgeführte ...

Werbung