Direkt zum Inhalt

Sony: Festplatte HD-SG5

30.01.2014

Die neue Festplatte HD-SG5 von Sony ist besonders flach und in einem hochwertigen Aluminiumgehäuse verpackt. Die HD-SG5 ist mit einem Softwarepaket samt Data Transfer Accelerator-Software ausgestattet, die für Sicherheit und eine schnellere Datenübertragung sorgen soll.

Die leichte, kompakte Festplatte HD-SG5 von Sony ermöglicht mobilen Nutzern den sicheren Transport ihrer Daten. Mit einer großzügig bemessenen Kapazität von 500 GB bietet die HD-SG5-Serie reichlich Platz für Videos, Fotos, Dokumente, Musik und vieles mehr. Das 8,7 mm flache Aluminiumgehäuse sieht besonders edel aus, und eine kratzfeste Farbschicht sorgt dafür, dass die hochwertige Optik lange erhalten bleibt.

Intelligentes Softwarepaket

 

Die Festplatte HD-SG5 von Sony wird mit einem intelligenten Softwarepaket ausgeliefert, das zusätzlichen Komfort und hohe Sicherheit bietet. Für die blitzschnelle Datenübertragung zwischen Festplatte und PC reduziert die Data Transfer Accelerator-Software die Transferzeiten um die Hälfte (beim Anschluss über USB 3.0). Selbst beim Anschluss über USB 2.0 verdoppelt sie die effektive Übertragungsrate und kann so die Backup-Zeit verkürzen, wenn der Nutzer es eilig hat.

Backup-Manager schützt vor Datenverlust

Komplettiert wird das intelligente Softwarepaket durch den Backup Manager, der durch automatische, geplante und schrittweise Backups vor dem Verlust wertvoller Daten schützt, die auf dem PC gespeichert sind. Die in Schwarz (HD-SG5B) und Silber (HD-SG5S) erhältliche Festplatte im Taschenformat eignet sich mit ihrem Gewicht von 130 Gramm ideal für Geschäftsreisende.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Ab 1. April neuer Sony Europa-Chef: Hideyuki Furumi
Multimedia
09.01.2019

Sony Europa-Präsident Shigeru Kumekawa wird mit 1. April 2019 zum Corporate Executive und President of Sony Marketing Inc. ernannt und kehrt nach Tokio zurück. Hideyuki Furumi, aktuell Executive ...

Multimedia
28.08.2018

Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Gregor Novotny die Funktion des Sales Director und wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung von Sony Österreich. Er folgt somit Helmut Kuster nach, der Sony ...

Sony ist nun mit rund 90 Prozent am Musikverlag EMI Music Publishing beteiligt
Multimedia
22.05.2018

Der japanische Konzern ist damit zu rund 90 Prozent an dem Label beteiligt.

Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
Multimedia
03.05.2018

Mit 1. Juni 2018 übernimmt Adrian Price-Hunt die Funktion des Country Heads von Sony Österreich und Schweiz.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Werbung