Direkt zum Inhalt

Smartphone-Verkäufe weltweit im 2. Quartal um 74 Prozent gestiegen

11.08.2011

Das IT Marktforschungsinstitut Gartner hat Zahlen zum weltweiten Verkauf von Mobilfunkgeräten für das zweite Quartal veröffentlicht. 16,5 Prozent mehr Geräte wurden veräußert; bei den Smartphones betrug der Anstieg enorme 74 Prozent. Am fünften Platz bei den Verkäufen liegt ZTE und verweist damit RIM auf den sechsten Platz.

Unangefochten an erster Stelle immer noch Nokia; die Zahlen gehen aber wie gewohnt zurück: Die Finnen halten mit 22,8 Prozent nur noch ein knappes Viertel der Verkäufe in den Händen. Samsung liegt mit einem Marktanteil von 16,3 Prozent am zweiten Platz; musste aber im Gegensatz zum Vorjahresvergleich auch ein paar Einbußen hinnehmen; ebenso wie LG Electronics.

LG belegt noch den dritten Platz, dicht gefolgt von Apple. Die Kalifornier konnten wieder um ein paar Prozentpunkte zulegen. Großer Gewinner ist ZTE, der Research in Motion vom sechsten Platz stößt. Leichte Zugänge verzeichnet auch HTC. Sony Ericsson verlor 1,3 Prozent und liegt damit hinter Huawei Device.

 

Die Konsumenten in den gesättigten Märkten greifen vorwiegend auf Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones zurück, meint Research Analystin Roberta Cozza. Gartner sieht in seiner Bilanz Google und Apple als große Gewinner im Smartphone Ökosystem. Die Betriebssysteme iOS und Android haben sich im zweiten Quartal 2011 im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt. Beide Parteien hätten bei den Konsumenten in Bezug auf die Bedürfnisse ins Schwarze getroffen, so die Analystin.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hier ein Apple iPad mit Display-Keyboard: ein Tablet ist das No.1-Technik-Geschenk zu Weihnachten 2017.
Aktuelles
04.12.2017

7 von 10 von Bitkom Befragten kaufen Elektronik zu Weihnachten: Tablets, Smartphones und Wearables führen die Liste an.

Produkte
06.11.2017

Das Nokia 8 Smartphone setzt auf ZEISS-Optik und nutzt Dual-Sight für Videos und Fotos. Dabei kommen die vordere und die hintere Kamera gleichzeitig zum Einsatz – beide Aufnahmen werden sowohl bei ...

Rudis verrückte Märchenwelt - bei assona mitmachen und gewinnen
Aktuelles
18.10.2017

Beim Versicherungsvermittler assona dreht sich ab sofort wieder alles um Rentier Rudi. Seit dem 16. Oktober können sich die Partnershops des Berliner Unternehmens zur diesjährigen weihnachtlichen ...

Mit neuer Technologie in 40 Minuten zur Hälfte aufgeladen: das neue BlackBerry Motion Smartphone
Produkte - IT &Telekom
18.10.2017

Das neue BlackBerry Motion mit 4.000-mAh-Akku kommt im November auch in Österreich in den Handel.

Akkulaufzeit und Kameras überzeugen im neuen Huawei P9 light mini.
Produkte - IT &Telekom
11.10.2017

Huawei ergänzt seine P9-Produktfamilie in Österreich um ein weiteres Modell, das Huawei P9 lite mini.

Werbung