Direkt zum Inhalt
Sky präsentiert die Sky VR App

Sky startet VR App

05.10.2016

Sky bringt jetzt die Sky VR App heraus. Die App kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden, sie bietet eine große Bandbreite an verschiedenen 360°-Videos von Sky sowie die besten Inhalte von Partnern.

Sky geht jetzt mit einer eigenen VR (Virtual Reality) App an den Start. Die erste Version der App wird über die kommenden Monate mit neuen Features ausgebaut. Zum Start stehen rund 20 verschiedene 360°-Videos zur Verfügung mit Inhalten von Sky, Disney, Fox Innovation Lab, Warner Brothers, Baobab Studios, Jaunt, Innerspace und Surround Vision.

Gleichzeitig enthüllt Sky zwei neue VR-Erlebnisse: Zum einen Sky Sports: Closer mit David Beckham, der einen Sky VR Simulator betritt und seine Zuschauer per Knopfdruck auf eine Reise zu den größten Sportevents der Welt mitnimmt. Das Material wurde inhouse von Sky VR Studios in Kooperation mit Google produziert.

Darüber hinaus startet im Oktober die erste einer ganzen Reihe an Sky-Produktionen unter dem Label Sky VR Exclusives in Form von Giselle – aufgeführt vom English National Ballet noch vor ihrer Tour durch das Vereinigte Königreich. Die Reihe wird sowohl inhouse von den Sky VR Studios als auch von Partnern produziert und beinhaltet unter anderem Sky News – US Elections und Tutankhamun Tomb –The Search for Nefertiti.

Die App ist seit 4.10. verfügbar im Vereinigten Königreich, in Österreich, Deutschland, Italien, Australien, Neuseeland, Frankreich und den USA und kann aus dem Google Play Store und dem App Store heruntergeladen werden. Die Sky VR App bietet Virtual-Reality-Inhalte fürs Smartphone (iOS 8.1 oder aktueller, Android 5.0 Lollipop oder aktueller) in Verbindung mit einem Google Cardboard oder in 2D (360°) ohne Headset. Darüber hinaus funktioniert die App auch mit Samsung Gear VR und Oculus Rift.

Highlights zum Start sind

+ Star Wars (Sky Cinema) – Stars erleben auf dem roten Teppich bei der Premiere von Star Wars: Das Erwachen der Macht

+ Anthony Joshua – Becoming World Champion – begleitet den Boxer auf dem Weg zum IBF-Champion

+ Disney – zwei VR-Erlebnisse von The Jungle Book bringen Zuschauer ganz nahe an King Louie und Kaa heran

+ Fox Innovation Lab – The Martian Sneak Peek – transportiert Zuschauer auf den Mars, um den Hauptdarsteller Mark Watney zu begleiten

+ Warner Brothers – Suicide Squad – Squad 360 – vermittelt das Gefühl, in einer Filmszene Teil der Suicide Squad zu sein

+ Team Sky – Journey to the Tour – verfolgt das Rad-Team bei der Vorbereitung zur dritten Tour de France

+ F1 - Team Williams – die Zuschauer werfen einen Blick hinter die Kulissen der Williams Boxengasse und gehen mit an Bord des Rennboliden

+ Sky News – Calais: The Jungle – gewährt Einblicke in ein Zentrum der Flüchtlingskrise mit Bildern aus The Jungle

+ Baobab Studios – Invasion – eine VR-Animation über zwei Aliens, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen, aber erst zwei furchterregende weiße Kaninchen überwinden müssen

+ Jaunt – Paul McCartney: Dance Tonight – begleitet Paul McCartney bei der Entstehung des Songs und des Musikvideos

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Screenshot von www.sky.at: Ab der Saison 2018/19 bis einschließlich 2020/21 werden alle Spiele der Königsklasse exklusiv im Pay-TV oder als Streaming-Angebot angeboten.
Multimedia
14.06.2017

Zum ersten Mal in der Geschichte der UEFA Champions League in Deutschland und Österreich werden ab der Saison 2018/19 bis einschließlich 2020/21 alle Spiele der Königsklasse exklusiv im Pay-TV ...

Multimedia
16.12.2016

Der Unterhaltungskonzern 21st Century Fox von Medienmogul Rupert Murdoch will wie erwartet den britischen Bezahl-TV-Anbieter Sky komplett übernehmen. 21st Century Fox bietet insgesamt 14,8 Mrd. ...

Der Sky+ Pro erscheint im modernen Design
Multimedia
27.09.2016

Ab Oktober hat Sky den Ultra-HD-fähigen Festplattenreceiver Sky+ Pro in seinem Programm. Mit ihm können Kunden Live-Sportevents, Blockbuster und Serien in 4K-Qualität genießen.

Multimedia
18.08.2016

Noch diesen Herbst will Pay-TV-Sender Sky zwei UHD-Kanäle anbieten. Zu Beginn liegt der Fokus auf Live-Sport. Das Angebot soll dann Schritt für Schritt ausgeweitet werden.

Multimedia
06.06.2016

Sky Arts HD präsentiert rund um die Uhr und sieben Tage die Woche neben kulturellen Klassikern moderne und zeitgenössische Entwicklungen, stellt die Frage „Was ist Kunst?“ und bietet die ...

Werbung