Direkt zum Inhalt

Siemens: mit Extraklasse bis zu 500 Euro Prämie

26.01.2016

In einer SMS-Aktion können Siemens-Kunden zwischen 20 und 500 Euro Prämie gewinnen. Der SMS-Bonus ist von Anfang Februar bis Mitte März bei allen Extraklasse Händlern auf das komplette Siemens Extraklasse Großgeräte-Sortiment gültig.

Siemens-SMS-Bonus-Aktion in Zusammenarbeit mit den Extraklasse-Händlern.

Von 1. Februar bis 15. März 2016 haben Siemens-Endkunden die Gelegenheit, sich für das Großgeräte-Sortiment der Siemens Extraklasse eine Prämie zwischen 20 und 500 Euro zu sichern. Eine SMS mit dem Kennwort „Siemens“ an eine Aktionstelefonnummer senden und schon kommt der persönliche Gewinncode direkt aufs Handy. Die Prämie beträgt in jedem Fall 20 Euro und mit etwas Glück sogar bis zu 500 Euro.

Der Code ist bei allen teilnehmenden Händlern der Siemens Extraklasse einlösbar – der Kunde muss ihn nur beim Kauf an der Kassa herzeigen. Passend zur Aktion wird der Fachhandel wieder mit einem speziell zusammengestellten POS-Paket unterstützt.

Dazu Siemens Brandmarketing Manager Markus Ettenauer: „Siemens arbeitet bereits seit 21 Jahren erfolgreich mit den Extraklasse-Händlern zusammen. Den großen Erfolg können wir nur durch eingespielte und perfekt abgestimmte Zusammenarbeit erzielen. Unsere Endkunden schätzen diese Kompetenzen.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Am 7.12. ist es soweit - dann eröffnet auf der Wiener Maria-Hilfer-Straße der erste Bosch-Shop
Aktuelles
10.09.2017

Auf Wiens wichtigster Einkaufsstraße eröffnet der erste Bosch Store für Hausgeräte in Österreich – das stationäre Geschäft verändert sich hin zum Showroom.

Bei X-Spect erfasst und analysiert ein integrierter Sensor Materialien und Lebensmittel.
Aktuelles
05.09.2017

BSH Hausgeräte präsentiert zusätzlich zu zahlreichen Produktneuheiten Innovationen für das digitale Zeitalter – beispielsweise aus den Bereichen Sensorik (X-Spect), Vernetzung (Home Connect) und ...

Siemens errichtet einen eHighway in Deutschland – zunächst auf einem Teilstück der Bundesautobahn A5.
E-Technik
22.08.2017

Premiere: Erstmals wurde die Infrastruktur für elektrische Lkw auf einer deutschen Autobahn geschaffen.

Bis 2020 sollen 80 Prozent der Stromzähler in Wien auf Smart Meter umgerüstet sein.
E-Technik
17.08.2017

Die Ausschreibung ist abgeschlossen. 1,6 Millionen Zähler werden umgerüstet. Den Zuschlag erhielt ein Konsortium aus Siemens, Landis+Gyr und Iskraemeco.

Anfang August wurden Teile von Niederösterreich, Kärnten, Salzburg, die Steiermark und Tirol. In Reaktion darauf startete BSH Hausgeräte eine Hilfsaktion.
Aktuelles
10.08.2017

Schwere Unwetter haben Anfang August 2017 in Österreich enorme Schäden angerichtet – BSH Hausgeräte hilft den Betroffenen.

Werbung