Direkt zum Inhalt

Siedle: Hauchdünn und hart im Nehmen

13.02.2017

Siedle liefert seine Türstationen aus massivem Edelstahl jetzt zusätzlich mit PVD-Beschichtung aus. Das physikalische Verfahren gewährt perfekte Oberflächen mit guter Farbqualität und mechanischen Eigenschaften.

Hauchdünne Beschichtung und Farbqualität: Die neue Beschichtung in Kupfer auf Siedle Steel.
Robust und hochwertig: die neuen PVD-Beschichtungen in den Farben Titan, Schwarz, Kupfer und Messing (von links oben im Uhrzeigersinn).

 

Die PVD-Beschichtung, mit der Siedle seine Türstationen ausrüstet, entsteht durch die sogenannte physikalische Gasabscheidung (physical vapour deposition: PVD). Mit diesem Verfahren lassen sich äußerst beständige, metallisch anmutende Beschichtungen erzeugen. Sie liefern eine präzise verarbeitete, gleichbleibende und witterungsbeständige Oberfläche auf Basis von gebürstetem Edelstahl. Die Beschichtung ist hauchdünn, so dass die Struktur des gebürsteten Metalls weiterhin erkennbar bleibt.

Die PVD-Beschichtung, die je nach Lichteinfall seidenglänzend schimmert, ist in den Farben Messing, Kupfer, Titan und Schwarz erhältlich. Sie alle geben zusätzlichen Spielraum zur Gestaltung des Eingangsbereichs.

Die neuen Oberflächen sind für Türstationen der Designlinien Siedle Classic und Siedle Steel verfügbar.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Bei eingehendem Türruf zeigt das Live-Bild der Siedle App gestochen scharf, wer vor der Tür steht.
E-Technik
24.10.2018

Die Siedle App ist jetzt auch für Android-Smartphones erhältlich. Sie ermöglicht eine sichere und komfortable Türkommunikation von unterwegs – über WLAN und Mobilfunk. Die Anbindung erfolgt über ...

E-Technik
01.10.2018

Die neue Siedle Compact-Kamera verfügt über CMOS-Technologie, automatische Tag-/Nacht-Umschaltung und LED-Beleuchtung. Auf diese Weise sorgt die Kamera auch bei Dunkelheit und schwierigen ...

Sinnvoll in Räumlichkeiten mit oft genutztem Türöffner: Das Bus-Eingangs-Modul ermöglicht jetzt auch das Öffnen per einfachem Taster
E-Technik
28.06.2018

Siedle präsentiert mit dem Bus-Eingangs-Modul und der Bus-Schalt-Einheit zusätzliche Produktvarianten für den In-Home-Bus. Beide Geräte treten im schlanken 1-Raster-Gehäuse für die Hutschiene auf ...

Hauchdünne Beschichtung: hier das Siedle-Haustelefon mit PVD-Beschichtung Messing.
Produkte
05.12.2017

Siedle setzt auf Gestaltungsvielfalt im Innenbereich – mit den neuen Innensprechstellen mit PVD-Beschichtung.

Jederzeit erweiterbar: Die neuen Siedle-Sets mit Basic-Innenstationen (hier die Video-Variante) sind flexibel und wachsen mit den Ansprüchen.
Produkte
15.11.2017

Ein Dachgeschoss wird ausgebaut, das Hoftor oder der Hintereingang sollen eingebunden werden: Die neuen Basic-Sets von Siedle wachsen mit.

Werbung