Direkt zum Inhalt

Seriensieger: Jura setzt sich beim VKI/StiWa-Test durch

20.12.2018

Die Experten von VKI und Stiftung Warentest (StiWa) haben auch heuer wieder Hand an die Kaffeevollautomaten gelegt. Als Testsieger darf Jura seine S8 Moonlight Silver feiern. Übrigens der dritte Sieg in Folge für die Schweizer Premiummarke.

Das große Display kam bei den Testern gut an.
Konnte sich ebenfalls ins Rampenlicht spielen: die Jura D6.

Auch in diesem Jahr haben der Verein für Konsumenteninformation (VKI) und die Stiftung Warentest Kaffeevollautomaten unterschiedlicher Hersteller unter die Lupe genommen. Unter den zahlreichen Vollautomaten konnte sich die S8 aus dem Hause des Schweizer Kaffeevollautomaten-Herstellers Jura letztendlich durchsetzen. Alle Farbvarianten der S8 dürfen nun den begehrten Aufkleber mit dem Schriftzug „Testsieger“ tragen. „Geht es um Innovationen im Bereich der Kaffeevollautomaten, sehen wir uns bei Jura als treibende Kraft. Der erneute Testsieg für einen unserer Vollautomaten bestätigt unser Streben in Forschung und Entwicklung, höchste Qualität zu liefern und die Produkte dabei laufend zu verbessern“, freut sich Annette Göbel, Leitung Verkaufsförderung Jura Österreich, über den Testsieg.

Einfache Bedienung, starker Geschmack

Insgesamt wurden bei Stiftung Warentest zwölf verschiedene Kaffeevollautomaten einander gegenübergestellt. Zu den Beurteilungskriterien zählten „Sensorik“, „Technische Prüfung“, „Handhabung“, „Sicherheit“ sowie „Umwelteigenschaften“. Die S8 Moonlight Silver konnte sich dank des großen, bedienfreundlichen Displays mit seiner Spezialitätenvielfalt gegen die Konkurrenz durchsetzen. Aber auch der feinporige Schaum und der intensive Geschmack beim Espresso sowie die feste Crema konnten im Test überzeugen.

Übrigens: Neben dem Testsieger S8 konnte mit der Jura D6 ein weiterer Schweizer Vollautomat ein gutes Ergebnis erzielen. In der sensorischen Prüfung erhält die D6 sogar als einzige die Note „sehr gut“. Die Tester waren sich einig: Die D6 macht den besten Espresso.

Gewinnen gewohnt

Neben dem Geschmack überzeugen die Produkte von JURA auch immer wieder durch ihr Design. Für die S8 ist der diesjährige Testsieg nicht der einzige Erfolg in diesem Jahr. Bereits Anfang 2018 konnte sich die S8 Chrom in der Kategorie „Kitchen“ gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurde mit dem iF Design Award 2018 ausgezeichnet.

Der komplette Testbericht ist in der Jänner-Ausgabe des Testmagazins „Konsument“ zu finden.

Werbung

Weiterführende Themen

Jura freut sich über die Auszeichnung zur Superbrand 2019.
Hausgeräte
07.06.2019

Der Schweizer Kaffeevollautomaten-Hersteller hat Grund zum Jubeln: Jura wurde von Brand Council Austria mit dem begehrten Gütesiegel „Superbrand 2019“ ausgezeichnet.

Jura D4 zaubert einen komplexen Geschmack und eine überdurchschnittlich weiche Crema.
Hausgeräte
03.04.2019

Die Technik macht auch vor dem Kaffee nicht halt. Viele Innovationen im Bereich der Kaffeevollautomaten sind intelligenten Systemen zu verdanken. Das bekommt man auch beim Schweizer Unternehmen ...

Jura-CEO Emanuel Probst.
Hausgeräte
26.02.2019

Jura hat im vergangenen Jahr erstmals über eine halbe Mrd. Franken Umsatz verzeichnet. Der Premiumhersteller von Kaffeevollautomaten ist auch für das aktuelle Jahr zuversichtlich und kündigt ...

Hausgeräte
22.02.2019

Jura darf sich über den begehrten iF Design Award für seine ENA 8 Metropolitan Black freuen.  

In Linz fand heuer die Verleihung der letzten Platin-Zertifikate statt. V.l.n.r.: Jura Österreich-Chef Andreas Hechenblaikner, Heinz Kastenhofer und Gabriele Varga (beide Josef Nopp GmbH), Sigrid Traunsteiner und Erwin Brungraber (beide Expert Etech), Martina Krittl (Hellmayr GmbH) sowie Jura-Gebietsverkaufsleiter Bernhard Dietl.
Hausgeräte
28.01.2019

Mitte Jänner hat Premiumhersteller Jura die letzten Platin-Zertifikate seiner 2018er Coffee Academy Tour überreicht. Gleichzeitig scharrt die 2019er Tour quasi schon in den Startlöchern: die ...

Werbung