Direkt zum Inhalt

Schnell zugreifen: Die letzten (!) acht Modelle der Kuro-Sonderedition zum Schnäppchenpreis

28.08.2009

Wer seinen Kunden also noch etwas Besonderes aus dem Hause Pioneer anbieten möchte, muss jetzt schnell handeln.

Nur noch acht Stück der - europaweit auf 1.000 Stück limitierten - Kuro-Sonderediton in Beige Grisé sind lieferbar. Der Kuro-Plasma KRP-500ABG wird mit externem TV-Tuner ausgeliefert. Selbiger ist nur durch ein dezentes Kabel mit dem Bildschirm verbunden. Der Tischfuß der Fernseher ist in der jeweiligen Gerätefarbe gehalten. UVP: 3.999 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
28.02.2012

Mit den Modellen N-50 und N-30 bietet Pioneer zwei hochwertige Bindeglieder zwischen HiFi-, PC oder Medienservern an. Die Musikdateien können von verschiedenen Quellen und in diversen Formaten ...

Consumerelectronic
13.12.2011

Pioneer stellte unter der Marke Steez eine neue Generation von Ghettoblastern vor. Die drei neuen Pioneer Steez Blaster haben mit den Ghettoblastern der Achtziger- und Neunzigerjahre aber nur mehr ...

Consumerelectronic
19.08.2011

Das japanische Elektronikunternehmen darf den Award für den "Europäischen Heimkino-Receiver 2011-2012" für seinen Mehrkanal-Receiver VSX-921 mit nach Hause nehmen; ebenso für das SPH-DA01 AppRadio ...

Consumerelectronic
16.06.2011

Der Pioneer-Konzern ist zurück in der Gewinnzone. Am Ende des Geschäftsjahres blieb ein Nettoertrag von 88 Millionen Euro stehen. Besonders das Geschäft mit Geräten für Autos fettete den ...

Consumerelectronic
17.05.2011

„Überragend“, „Hervorragend“, „Note 1,1“ – das deutsche Consumer-Magazin Heimkino überschlägt sich geradezu mit Superlativen. Anlass dafür ist ein Test des neuen Pioneer AV-Receiver VSX-921 in der ...

Werbung