Direkt zum Inhalt

Saeco: Ab Herbst wird eine Händler-Sortimentsklassifizierung eingeführt

09.08.2006

Josef Rehrl: "So viel Transparenz sind wir dem Konsumenten auch schuldig"

Zur Futura wird Saeco zwar interessante Geräte-Neuheiten präsentieren - die allerdings noch top secret sind. Bereits verraten darf Elektrojournal Online dafür, so Saeco Austria-Chef Josef Rehrl, "dass wir ab Herbst eine Händlerklassifizierung vornehmen, über die Konsumenten via Internet erfahren, bei welchem Händler sie am besten aufgehoben sind, wenn sie eine bestimmte Maschine suchen". Eine Sortimentsempfehlung, die Endkunden von Anbeginn gewissermaßen an die richtige Adresse führen soll.
Rehrl: "Das funktioniert dann so, dass der Besucher unserer Homepage eingibt, für welche Maschine er sich interessiert und in welchem Bundesland bzw. welcher Region er beheimatet ist, wonach er aufgelistet bekommt, welche Händler in diesem Einzugsgebiet von dieser Maschine ein Mindestsortiment führen."
Eine Transparenz, so Rehrl weiter, die man dem Konsumenten auch schuldig sei: "Weil er nur so ganz sicher sein kann, welcher Händler wirklich...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung