Direkt zum Inhalt

Runderneuerte Erfolgs-Familie: Loewe bringt vier neue Art-Modelle

15.07.2013

Die vier neuen Full HD-LCD Fernseher mit Edge-LED Backlight reichen vom mittleren Bildformat mit 32 Zoll über 40 bzw. 50 Zoll bis hin zum Großbildformat mit 60 Zoll. Sie glänzen mit einem Stereotonkonzept und dem Loewe MediaNet mit attraktiven Apps und Video on Demand Services. Mit MediaText haben die neuen Art-Modelle auch HbbTV an Bord und erlauben damit unter anderem den komfortablen Zugang zu den Mediatheken der Fernsehsender.

Die technologische Basis für alle smarten Features bieten dabei die Triple-Tuner (DVB T/T2/C/S/S2 & analog) sowie ein integriertes Hochleistungs-WLAN-Modul und eine Netzwerkschnittstelle (LAN). Zusammen mit dem passenden Bediensystem, der Fernbedienung Loewe Assist oder der optional erhältlichen Loewe Assist Easy, findet man damit spielend leicht  genau das, was man möchte: ob online, in den Mediatheken der Sender oder im Heimnetzwerk. Dank einer Netzwerkschnittstelle und integriertem WLAN-Empfang ist dies sehr komfortabel möglich. Natürlich können die neuen Art-TVs auch als Client für DR+-Streaming verwendet werden.

In Sachen Bildschärfe können mit Modelle mit Full HD Edge LED Panel (inkl. 3D) aufwarten während der Sound von einem hochwertigen Stereotonkonzept mit bis zu 2 x 40 Watt Musikgesamtleistung beigesteuert wird. Wem das nicht reicht, der kann sich in Verbindung mit den vielfältigen Loewe ID Sound Komponenten zudem von 2.1 bis 5.1 ein klangstarkes Wunschsystem konfigurieren.

Das neue Loewe Art Design glänzt durch klassische Eleganz. Hochwertige Chromapplikationen sowie perfekt verarbeitete Oberflächen und Spaltmaße machen aus jedem Blickwinkel deutlich, dass es sich hier um ein Premiumprodukt handelt. Dank vier verschiedener Farbvarianten – Schwarz, Chromsilber, Mokka und Weiß – und des mitgelieferten Table Stand (passend zur Gehäusefarbe) lässt sich der neue Loewe Art perfekt in den Wohnraum integrieren. Daneben bietet Loewe noch eine Reihe weiterer spektakulärer Aufstelllösungen von progressiv modern bis hin zur klassischen Wandmontage.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
31.03.2014

Die Loewe Austria GmbH wird aufgelöst. Mit April übernimmt HB Austria den gesamten Vertrieb von Loewe Produkten in Österreich. Die Mitarbeiter von Loewe Austria können zu HB wechseln, heißt es ...

Consumerelectronic
23.03.2014

Einmal geht’s noch, einmal geht’s noch leicht… Nach der Farce rund um die geplatzte Übernahme durch die Münchner Investorengruppe Panthera scheint sich nun wieder ein Silberstreif am Loewe- ...

Multimedia
17.03.2014

Design und Formensprache des Loewe 3D Orchestra Systems hat die Jury überzeugt. Daher durften die Kronacher den iF product design award für ihr High-End Produkt bei der Verleihung in Hannover mit ...

Consumerelectronic
07.03.2014

Eine „Finanzierungslücke von mehreren Millionen Euro“ bringt derzeit die Verhandlungen zwischen Loewe und dem letzten verbliebenen Investor ins Stocken, berichtet der Bayrische Rundfunk. Darum sei ...

Branche
25.02.2014

Der insolvente Fernseher-Hersteller Loewe muss sich einen neuen Retter suchen. Eine Gruppe Münchner Privatinvestoren trat wegen Finanzierungsproblemen von der bereits eingefädelten Übernahme des ...

Werbung