Direkt zum Inhalt

Ruinöse Preise und Abfertigungsansprüche: Osttiroler Elektriker lässt die Rollbalken runter

13.01.2019

Kein guter Jahresbeginn für die Elektrobranche: Nach einem südoststeirischen Händler trifft es nun einen Elektrobetrieb aus Lienz. Das Unternehmen soll nicht weitergeführt werden.

Rund 240.000 Euro Schulden dürfte das Lienzer Unternehmen Pleschberger-Schiller in den vergangenen Jahren angehäuft haben. Demgegenüber steht ein nicht näher beziffertes Vermögen welches vorwiegend aus Lagerware und offenen Kundenforderungen besteht.

Pleschberger-Schiller war im Bereich Elektroinstallationen tätig und betrieb zudem den Handel mit Elektrogeräten. Wie der Kreditschutzverband (KSV) 1870 mitteilt, sind von der Insolvenz drei Dienstnehmer und 15 Gläubiger betroffen.

Als Gründe für die Zahlungsunfähigkeit wurden die seit Jahren rückläufigen Handelsumsätze und die „ruinösen Preise“ im Installationsgeschäft genannt. Zusätzlich belasten die Schuldnerin erhebliche Abfertigungsansprüche ihrer langjährigen Mitarbeiter. Laut Prognose soll das Unternehmen nicht fortgeführt werden, schreibt der AKV.

Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
13.08.2019

Der Luxus-Leuchtenhersteller Consot Unternehmensbeteiligungsgesellschaft m.b.H. mit Sitz in Guntramsdorf ist insolvent. Ein Großprojekt in der Moschee von Mekka (Saudi Arabien) knipste den ...

Branche
08.08.2019

Keine Geduld mehr haben die Gläubiger mit einem Elektrotechniker aus Wien und einem Elektrohändler aus dem Raum Amstetten. Sie haben jetzt für beide Unternehmen einen Antrag auf Eröffnung eines ...

Händler können die Kosten nicht mehr an Loewe weiter verrechnen.
Multimedia
03.07.2019

Die Betriebseinstellung von Loewe in Kronach hat jetzt auch finanzielle Auswirkungen auf Loewe-Händler. Wie das Bundesgremium informiert, bleiben diese jetzt nämlich auch auf den Kosten für die ...

Loewe hat mit dem Markennamen sein wertvollstes Asset verpfändet.
Multimedia
28.06.2019

Als ob das Produktionsende noch nicht ausreichen würde, hat man jetzt auch auf seinen Markennamen keinen Zugriff mehr. Dieser wurde nämlich an die Beteiligungsfirma RiverRock verpfändet. Kein ...

Mit Ende dieser Woche steht das Loewe-Werk in Kronach still.
Multimedia
25.06.2019

Nachdem die Gläubiger dem insolventen TV-Hersteller weitere Darlehen verweigern wird Loewe mit Ende dieser Woche den Betrieb einstellen. Dessen ungeachtet soll die Investorensuche aber weitergehen ...

Werbung