Direkt zum Inhalt
Der Berufsgruppensprecher und Innungsmeister-Stellvertreter Franz Rockenschaub begrüßte die Teilnehmer des Seminars.

Rückblick auf das Technikseminar Kommunikationselektronik 2015

21.09.2015

Am 14 September fand auf Initiative des Berufsgruppensprechers und Innungsmeister-Stellvertreters Franz Rockenschaub das Technikerseminar Kommunikationselektronik 2015, das von der Sparte Gewerbe und Handwerk G-VI, WKO Oberösterreich ausgerichtet wurde, statt.

Raik Ziebart von Techni-Sat referierte zu aktuellen Technologien aus dem TV Bereich und der Netzwerktechnik.
Das Technikerseminar für Kommunikationselektronik wartete nicht nur mit theoretischen Inhalten sondern auch mit Praxisnähe auf.

Mit über 40 Teilnehmern wurde laut der WKO Oberösterreich wieder die Beliebtheit und Notwendigkeit des Branchentreffs bestätigt. Als Vortragender konnte wieder Raik Ziebart von Techni-Sat gewonnen werden, der aktuelle Technologien im TV-Bereich zu Thematiken wie 4k, OLED, IP-TV vermittelte sowie weitere Themen aus dem Bereich der Netzwerktechnik praxisgerecht aufgriff.

Unter den Teilnehmern konnte Rockenschaub die Mitglieder der Prüfungskommission für Meister- und Facharbeiterprüfungen DI Andreas Gewessler (Fa. FSMS), Kurt Nickl (Reichenau) und Johann Mayerhofer (Oberneukirchen) begrüßen. Ebenfalls anwesend waren die Berufsschullehrer Bernhard Thumfahrt und Günther Innertsberger.

Dieses Jahr konnte die Innung auch den ORF beim Technikerseminar begrüßen, der gemeinsam mit den Innungsmitgliedern am Vormittag einen Bericht über die Möglichkeit der Gerätereparaturen gedreht hat. Dieser Beitrag wird in Kürze in HD in der Sendung ORF Heute ausgestrahlt.

Die Pausen und die Zeit nach Kursende nutzten die Teilnehmer für Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmer stimmten im Anschluss an den Kurs dafür, die Veranstaltung auch 2016 wieder abzuhalten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

In der europäischen Zentrale: An die 30 Experten besuchten Facebook in Dublin
Branche
20.06.2018

Ein Blick hinter die Kulissen bei Facebook und Google - den warfen an die 30 Experten bei einer Dublin-Reise Mitte Juni. Denn die irische Hauptstadt ist ja nicht nur für seine Pubs berühmt.

Seit Mai können Kunden nun auch mit geschulten Schäcke-Mitarbeitern chatten
E-Technik
07.06.2018

„Let‘s chat!“ lautete das Kommando Anfang Mai an die neu ins Leben gerufene Abteilung der Schäcke Chat-Agents. Diese sind österreichweit stationiert und stehen geschult für unterschiedlichste ...

Vom 4. bis 5. April fanden sich 17 Unternehmer und Führungskräfte in Wals bei Salzburg zu einem 2-tägigen Workshop im Rahmen der Expert-Akademie ein.
Branche
09.04.2018

Positionierung, Kernzielgruppe und Kernkompetenzen: 17 Unternehmer bzw. Führungskräfte haben sich im Rahmen der Expert-Akademie intensiv mit der Schärfung und Ausrichtung der eigenen ...

BasicDim wireless lässt sich einfach in bestehende Leuchten integrieren.
Produkte
27.02.2018

Das Steuermodul basicDim wireless von Tridonic ist für eine Kommunikation mit bis zu 127 Leuchten ausgerichtet. Es eignet sich hauptsächlich für Projekte, die ohne direkte IP-Anbindung auskommen ...

Gruppenbild mit den Lehrlingen und Vortragenden
Aktuelles
23.01.2018

Bereits zum zehnten Mal fand heuer das Expert Lehrlingscollege statt. 17 Lehrlinge aus dem ersten Lehrjahr folgten der Einladung.

Werbung