Direkt zum Inhalt
RS Components: Die neue Serie von RJ45-Steckverbindern von Phoenix Contact bietet 360°-Abschirmung und ist auf Netzwerk- und Datenkommunikation ausgerichtet.

RS Components: RJ45-Steckverbinderlösungen von Phoenix Contact

25.07.2017

RS Components fügt seinem Sortiment neue industrielle RJ45-Steckverbinderlösungen von Phoenix Contact hinzu.

RS Components (RS) hat sein Sortiment an Produkten von Phoenix Contact für Anwendungen in Industrie und Elektronik noch weiter ausgebaut: Die jüngste Erweiterung umfasst eine neue Serie von RJ45-Steckverbindern.

Die CUC-Serie von Phoenix Contact kombiniert das RJ45-Format mit einer werkzeuglosen Montagetechnik. Das einteilige Design ermöglicht eine Installation auch an schwer zugänglichen Stellen.

Da es sich um eines der beliebtesten Steckverbinder-Formate handelt, werden RJ45-Arten auch von Ingenieuren und Technikern aus dem Bereich Netzwerk- und Datenkommunikation häufig eingesetzt.

Ideal für Anwendungen, die Version 14 Push-Pull Interlocking erfordern, um ein unbeabsichtigtes Entfernen der Anschlüsse zu verhindern, ermöglicht die Serie den Anwendern die Montage ohne spezielle Werkzeuge – auch ist für eine hohe Stoß- und Vibrationsfestigkeit gesorgt.

Die Serie bietet auch eine 360°-Abschirmung mit einem hohen ESD- und EMC Widerstand, um die Integrität von Datenübertragungen zu schützen.

Die CUC-Serie umfasst eine Reihe von IP65/IP67-RJ45-Anschlussstecker für Cat5e-Anschlüsse, einschließlich gerader und rechtwinkliger Kabelverbindungen. Hinzu kommen Leiterplatten-Befestigungsrahmen für die Verwendung mit RJ45-Buchsen sowie Cat5e und Cat6a RJ45 STP-Abschirmungsbuchseneinsätze und eine RJ45-Schutzabdeckung.

Die CUC Reihe industrieller RJ45-Steckverbinder von Phoenix Contact ist ab sofort bei RS in den Regionen EMEA und Asien-Pazifik erhältlich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Kehrt zu Phoenix Contact zurück: Gert Natiesta.
E-Technik
07.01.2020

Mit Beginn des neuen Jahres startet Gert Natiesta seine neue Aufgabe als Leiter des Vertriebs im Bereich ICE (Industrial Components Electronics) bei Phoenix Contact Österreich.

Die TG275-Wärmebildkamera eignet sich ideal für Automotive-Wartungstechniker und –Ingenieure.
E-Technik
11.12.2019

Mit einer neuen Wärmebildkamera von „Flir“ hat der Hersteller RS Components ein kompaktes Gerät in sein Sortiment aufgenommen, welches sich bestens für Wartungstechniker in ihrem täglichen ...

E-Technik
24.09.2019

RS Components hat die Wärmebildkameras des Herstellers Fluke in sein Lieferprogramm aufgenommen. Die PTi120 ist äußerst kompakt und eignet sich daher bestens für Einsätze bei ...

Starke Leuchten für riesige Hallen und mehr.
E-Technik
16.08.2019

RS Components hat die Reihe Luxeon V2 von Lumileds in sein Lieferprogramm aufgenommen. Dabei handelt es sich um gewölbte Hochleistungs-Leuchtdioden, die für gerichtete Anwendungen gedacht sind. ...

Das RS PRO-Kabelsortiment besitzt natürlich das RS PRO-Seal of Approval. Das bedeutet, dass es strengen Tests unterzogen wurde, um den anspruchsvollen Industriestandards zu entsprechen.
Multimedia
05.08.2019

Multi-Channel-Anbieter RS Components hat unter seiner Eigenmarke RS PRO eine breite Palette von hochwertigen Audio-/Video- (A/V) und Datenkabeln, einschließlich HDMI-, USB- und anderer AV-Kabel ...

Werbung