Direkt zum Inhalt
 

Rekordumsatz für Miele Österreich

18.02.2016

Miele Österreich erreichte 2015 einen Umsatz von 211,8 Millionen Euro. Das sind um 8,7 Millionen Euro oder 4,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor. So viel war's noch nie.

„Das ,60 Jahre Miele in Österreich Jubiläumʽ bildete einen guten Rahmen, diverse Produktinnovationen, Vermarktungsstrategien und Dienstleistungen anzubieten.“

Bei Miele Österreich stieg der fakturierte Umsatz in der Vertriebsgesellschaft um knapp zwei Prozent an, das Werk in Bürmoos profitierte unter anderem vom international wachsenden Bereich der Medizintechnik und verzeichnete einen Umsatzzuwachs von 18 Prozent. Der Hausgeräteumsatz konnte um weitere drei Prozent gesteigert werden und entwickelte sich in ähnlicher Größe wie der Gesamtmarkt. Im Bereich Wäschereitechnik für Hotels verzeichnete Miele Professional 2015 insgesamt Umsätze auf Vorjahresniveau.

„Das ,60 Jahre Miele in Österreich Jubiläumʽ bildete einen guten Rahmen, diverse attraktive Produktinnovationen, neue Vermarktungsstrategien und Dienstleistungen anzubieten. So ein Jubiläum schafft bei den Konsumenten zudem Vertrauen, wenn eine Marke so lange besteht und kontinuierlich für seine Kunden da ist“, sagt Miele Österreich Geschäftsführer Martin Melzer. Apropos Kunden: Die Miele Kundendienstorganisation mit 180 Technikern, die österreichweit im Einsatz sind, erhielt 2015 zum 14. Mal den Kundendienst-Award vom Kundendienst-Verband Österreich (KVA) für „beste Kundenbetreuung“.

2016 hat das Familienunternehmen noch einiges vor. Auf der Eurocucina in Mailand zeigt Miele vom 12. bis 17. April etwa eine Reihe von Premieren, darunter eine Designlinie für Einbaugeräte, die nächste Geschirrspüler-Generation, Dunstabzugshauben sowie Programmergänzungen beim Kochen und Kühlen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mit den neuen Active-Modellen wertet Miele seine Einstiegsklasse bei Herden und Backöfen auf. Das Display mit Drehknebeln und Touchtasten ist wertig, der Garraum hat jetzt ein Volumen von 76 Litern.
Produkte
01.06.2017

Mit den neuen Active-Modellen wertet Miele seine Herde und Backöfen der Einstiegsklasse auf: Das neue Sortiment umfasst Herde mit HiLight- oder Induktions-Kochfeldern ...

Die neuen SmartLine-Kochelemente von Miele haben – frei kombinierbar – Induktionskochfeld, Barbecue Grill, Teppan Yaki, Gasbrenner, Induktions-Wok oder Tischlüfter.
Branche
10.05.2017

Miele (Stand B 51) zeigt auf den Küchenwohntrends (10.-12. Mai 2017, Messezentrum Salzburg) neue Produkte – Stichworte sind hier SmartLine und Black Wing Music (Dunstabzugshaube), aber auch ...

Miele kündigt für den Herbst 2017 Erlebnistage für Fachhändler an. Geschäftsführer Martin Melzer: „Miele freut sich darauf, ein Feuerwerk an Innovationen – sozusagen ,frisch von der IFA‘ – zünden zu können.“
Branche
19.04.2017

Unmittelbar nach der IFA in Berlin zeigt Miele im Herbst 2017 die Neuheiten in Österreich – auf den sogenannten Miele Erlebnistagen für Fachhändler.

Mit dem Miele-Markenshop setzt Expert gemeinsam mit seinen Mitgliedern in Österreich auf eine aussagekräftige Sortiments-Präsentation sowie auf die Bereiche Kundenberatung und Dienstleistungsvermarktung.
Multimedia
22.02.2017

Der Miele-Markenshop von Expert Österreich wurde österreichweit als einer der ersten von Miele zertifiziert – neben der Produktpräsentation stehen dabei Beratung und Service im Zentrum.

Miele Österreich Geschäftsführer Martin Melzer freut sich über ein Umsatzplus von fünf Prozent.
Branche
09.02.2017

Miele auf Erfolgskurs: Umsatz wächst, Medizintechnik als weiteres Standbein gut etabliert.  

Werbung