Direkt zum Inhalt
Gertrude Eckl-Schwaiger übergibt das Zepter an Harald Stenico.

Red Zac Radiohaus Schwaiger: Ein Lebenswerk ist gesichert

27.09.2018

1959 gründete Gertrude Eckl-Schwaiger das Radiohaus Schweiger. Jetzt, 60 Jahre später, geht die leidenschaftliche Elektrofachhändlerin in den wohlverdienten Ruhestand. Aufs Radiohaus muss Reutte deswegen aber nicht verzichten.

Eckl-Schwaiger übergibt das Zepter nämlich an Harald Stenico, Geschäftsführer der EWR Handelsgesellschaft m.b.H. Ihr Elektrofachhandelsgeschäft wird damit auch weiterhin mit der Philosophie „Kompetenz und Verlässlichkeit“ weitergeführt. Neben den zwei langjährigen Mitarbeitern bleiben auch die derzeitigen Kundenleistungen inklusive aller Garantien und Gewährleistungen aufrecht.

„Mit dieser Nachfolge werden mehrere Punkte erfüllt: die Arbeitsplätze bleiben erhalten, die Kunden weiterhin optimal betreut und für einen langjährig aktiven Menschen, dessen Beruf auch eine Berufung darstellt, ist gewährleistet, dass sein Lebenswerk in fähige Hände übergeben wird“, freut sich Red Zac-Vorstand Alexander Klaus.

60 Jahre für den Elektrofachhandel

Es war jedenfalls keine leichte Entscheidung für Gertrude Eckl-Schwaiger ihre Arbeit nach mehr als 60 Berufsjahren niederzulegen. „Aus Altersgründen und nach reiflicher Überlegung habe ich mich zu diesem Schritt entschlossen“, so Eckl-Schwaiger. „Als der Vorschlag von Herrn Stenico kam, meine Tätigkeiten samt Mitarbeitern zu übernehmen, fiel mir die Entscheidung auch leichter und ich weiß, dass meine Arbeit in meinem Sinne weitergeführt wird. Es ist ein gutes Gefühl, am Ende eines erfolgreichen Berufslebens, ein wohl bestelltes Haus zu hinterlassen.“

Das Radiohaus Schwaiger gibt es seit 1959, es wurde damals von Gertrude Eckl-Schwaiger selbst aufgebaut. Ihren Wunsch, ein Familienunternehmen daraus zu machen, setzte sie tatkräftig um. Ihre drei Brüder sowie ihre Schwägerinnen haben im Geschäft mitgearbeitet und waren selbst nach der Pensionierung ein wichtiger Teil des Unternehmens. Auch für Lehrlinge hatte sie immer einen Platz und so bildete sie über die Jahre über 30 Jugendliche aus.

„Frau Eckl-Schwaiger kann auf großartige berufliche Leistungen zurückblicken und wohlverdient ihren Ruhestand antreten“, meint Harald Stenico. Das Unternehmen EWR Handelsgesellschaft m.b.H. unter Vorstand Michael Hold und Harald Stenico sind Red Zac-Händler und werden an ihrem Standort alle Mitarbeiter sowie die Kundenbetreuung inklusive aller Garantien und Gewährleistungen des Radiohaus Schwaiger weiterführen. „Für die Eigentümerin ist und bleibt das Radiohaus Schwaiger ihr Lebenswerk, das wir in ihrem Sinne und mit ihrer Philosophie weiterführen möchten“, ergänzt Stenico. „Es ist uns ein Anliegen ihre Kunden weiterhin mit bestem Fachwissen zu betreuen und sie von unserem Engagement und unserer Verlässlichkeit zu überzeugen.“

Werbung

Weiterführende Themen

Das Team von Red Zac Moser: Geschäftsführer Wolfgang Hassler, Techniker Rudolf Linseder, Seniorchefin Ingrid Moser, Seniorchef Peter Moser und Verkäuferin Simone Hartlieb (v.l.n.r.).
Branche
04.01.2019

Am 19. Dezember 1985 legte Peter Moser den Grundstein, seitdem ist der Red Zac-Fachbetrieb die Adresse in Spittal an der Drau, wenn es um Video- und Audiogeräte, SAT-Anlagen und vieles mehr geht ...

Michael Scherwitzl und sein Team von Red Zac MIKE'S.
Branche
20.12.2018

„Elektronik. Voller Service.“ heißt es nun in der Völkermarkter Straße 6 in Bleiburg: Red Zac MIKE´s übersiedelte kürzlich an die neue Adresse und vereint somit sein Großgerätegeschäft im Blazej ...

Gleich doppelten Grund zu feiern hatte Red Zac Meier: 66 Jahre Elektro Meier in Fürstenfeld und der 50. Geburtstag von Firmenchef Volker Meier.
Branche
20.12.2018

Gleich doppelten Grund zu feiern hatte kürzlich Red Zac Meier: 66 Jahre Elektro Meier in Fürstenfeld und der 50. Geburtstag von Firmenchef Volker Meier.

V.l.n.r.: Martin Neidhart (Gebietsbetreuer Euronics Austria), Georg Stropnik sen., Alexander Klaus (Vorstand Euronics Austria), Christine Stropnik, Michael Scherwitzl (Inhaber MIKE’S Elektronik Shop & Service), Walter Leitner (KIA Österreich), Caroline Boroutschnig (Mitarbeiterin MIKE’S), Christian Prothej (Autohaus Sintschnig) und Petra Stocker (Mitarbeiterin MIKE’S)
Branche
09.10.2018

Im Rahmen der Fußball-WM Werbung verloste Red Zac ein schnittiges Gefährt. Jetzt steht die Gewinnerin des neuen KIA Sportage fest. Dieser flitzt nach St. Michael.

Branche
25.09.2018

Hoch her ging’s am Freitag am Rande der Elektrofachhandelstage in Linz: Red Zac lud Mitglieder und Industrie zur Party in die mobile Almhütte und krönte den Abend mit der ehrvollsten Auszeichnung ...

Werbung