Direkt zum Inhalt

Red Bull setzt zum Sprung auf Astra an: Salzburg-TV bald via Satellit

07.10.2008

Derzeit beschränkt sich die Astra-Aktivität aber noch auf ein Testbild mit der Kennung "S-TV". Übertragen wird dieses auf der Frequenz 12.663 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6). Salzburg-TV sendet seit 17. September 1995 (in Salzburg und Teilen OÖ) und ist zu 100 Prozent im Besitz der Red Bull Media House GmbH.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
14.07.2016

PV-Anlagen werden in Salzburg seit Juni 2016 finanziell gefördert. Durch die Förderungen will man Menschen und Organisationen bei der Erzeugung von Energie aus der Sonne unterstützen. Der ...

Die Referenten am Astra Tag: Rudi Mathias, SchauTV, Wolfgang Elsäßer, Astra Deutschland und Norbert Grill, ORS.
Multimedia
07.04.2016

Die ORS hat einiges in der Pipeline. So sollen Sat-Inhalte kartenlos empfangbar werden. In Sachen SimpliTV arbeitet das Team an Sat- und mobilen Lösungen. Und wie der Astra TV-Monitor ergab, ...

Mit dem Start von Pearl.TV UHD schlagen wir in puncto Fernseh-Produktion und -Übertragung ein neues Kapitel auf.
Multimedia
20.05.2015

Mit Pearl.TV UHD geht zur IFA 2015 Europas erster frei empfangbarer Live-Sender in Ultra HD-Qualität via Satellit auf Sendung.

Norbert Grill (technischer Geschäftsführer der ORS), Beate Busch (stellv. des Geschäftsführers Bibel TV) und Wolfgang Elsäßer (Geschäftsführer Astra Deutschland) beim "Astratag" 2015 in Wien
Multimedia
17.04.2015

2,26 Millionen Fernsehhaushalte (64 Prozent aller TV-Haushalte in Österreich) empfingen Ende 2014 ihre TV-Programme in HD. Das entspricht einem Wachstum von rund 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr ( ...

Consumerelectronic
09.04.2014

Astra erreicht erstmals zwei Mio. Fernsehhaushalte in Österreich und bleibt damit klar der führende Empfangsweg in der Alpenrepublik. Mit 1,25 Mio. Haushalten positioniert sich der Kabelempfang ...

Werbung