Direkt zum Inhalt

Piraten im Aufwind: Preis und Online-Weiterverkauf sind Motive für Fälschungskauf

25.05.2009

Dennoch ist der Preis das häufigste Argument für den Fälschungskauf. Die damit verbundenen Gefahren werden unterschätzt.

OpSec Security und die TU München führten gemeinsam eine Online-Studie durch. 84 Prozent der 454 Befragten kaufen Elektronikprodukte im Internet. Acht von zehn Teilnehmern achten darauf, keine Elektronikfälschungen zu erstehen. Allerdings fürchten die Experten von OpSec, dass viele Verbraucher die Fälschungen beim Kauf überhaupt nicht erkennen. Absichtlich hätten laut Umfrage sechs Prozent falsche Produkte gekauft. Angedrohte Strafen würden sie vom Fälschungskauf nicht unbedingt abschrecken.

Neun von zehn gaben an, Elektronikfälschungen würden gekauft, weil die Originalprodukte zu teuer seien. Diese Preissensibilität setzt seriöse Anbieter gewaltig unter Druck. "Gerade der Preiskampf im Elektronikbereich ist im Internet äußerst hoch, da es hier sehr viele Schnäppchenjäger gibt", sagt Vera Mund, Social Content Specialist bei OpSec Security.

Auffällig sei, dass knapp ein Viertel der Befragten als möglichen Grund den Weiterverkauf der Waren nannten, was zu einer Straftat führen würde. "Durch unsere Arbeit wissen wir, dass z.B. auf asiatischen B2B-Plattformen bereits kleine Mengen an Fälschungen bestellt werden können, die dann oftmals bei eBay weiterverkauft werden." >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
08.11.2011

Über Jahre hinweg fälschte der Kamerahersteller Olympus die Bilanzen. Das gab der Konzern jetzt zu. Investmentverluste sollen seit den 90er Jahren mit Hilfe von Übernahmen verschleiert worden sein ...

Installation
08.08.2011

Vor 36 Jahren wurde die Firma Elektro Magerle ursprünglich gegründet. Jetzt ist der Betrieb geschlossen. Der Klagenfurter Spezialist für Elektroinstallationen musste einen Antrag auf ...

Installation
19.05.2011

Es sei auch eine Antwort auf Fukushima, ein Statement gegen Atomenergie und für umweltfreundlicheren Verkehr. Das sagte Umweltminister Niki Berlakovich heute, Donnerstag, als er offiziell das ...

Installation
10.03.2011

Werner Zenz von Elektrotechnik Zenz lädt wieder zu seinem Stammtisch ins steirische Dörfla. Das Thema lautet "Anlagenüberprüfung – lebenslange Kundenbeziehung". Der Stammtisch findet am 22. März ...

Installation
18.12.2009

OVEyoungEngineers soll jungen Elektroingenieuren den ersten Schritt ins Berufsleben erleichtern. Zum Start der Plattform ging kürzlich ein rauschendes Fest durch die Hallen der Grazer TU. Die Live ...

Werbung