Direkt zum Inhalt
Panasonic läutet mit der Werbekampagne „Pure Magie erleben“ das Weihnachtsgeschäft – mit einer Cash Back-Aktion – ein.

Panasonic läutet mit Cash Back-Aktion das Weihnachtsgeschäft ein

24.11.2017

Werbekampagne erreicht rund eine Milliarde Kontakte im Jahresendgeschäft.

„Pure Magie erleben“ – das ist das Versprechen der Kampagne, mit der Panasonic das Weihnachtsgeschäft mit seinen TVs, Bluray Recordern und -Playern, Soundbars und Lumix G Kameras ab dem 20. November 2017 belebt.

Rund eine Milliarde Werbekontakte werden im Jahresendgeschäft über TV, Radio, Print, Digital, Social Media, Out of Home und POS Materialien erreicht, so Panasonic. Bei einer großen Auswahl von Produkten beteiligt sich Panasonic mit bis zu 1.000 Euro an den Kosten für die Weihnachtsgeschenke der Konsumenten.

Dazu Armando Romagnolo, Marketing Director CE bei Panasonic Deutschland: „Eine Milliarde Werbekontakte und bis zu 1.000 Euro Cash Back – mit diesen Zahlen sorgen wir dafür, dass viele Kunden den Weg zu unseren Partnern im Fachhandel finden.“

Romagnolo weiter: „Unser Ziel ist: Wir wollen unser bereits jetzt sehr erfolgreiches Geschäftsjahr mit einem hervorragenden Weihnachtsgeschäft im Fachhandel krönen.“

Für die nötige Aufmerksamkeit sorgt eine reichweitenstarke Mass-Mediakampagne. Über einen Aktionszeitraum von sieben Wochen werden TV, Radio, Print, Digital, Social Media sowie Infoscreens in Bahnhöfen und Einkaufszentren belegt.

Der Claim dazu lautet: „Pure Magie erleben“. Unter demselben Motto stehen auch die POS Materialien, die Kunden im Fachhandel Orientierung geben und die Kampagne verlängern. Teilnehmende Händler können sich im PartnerPortal von Panasonic weitere Informationen und Material herunterladen.

Bis einschließlich 7. Jänner 2018 läuft die Verkaufsaktion. Der Ablauf ist Kunden und Händlern bereits aus den Vorjahren bekannt: Kunden, die eines der vielen Aktionsprodukte bei einem teilnehmenden Händler erwerben, können den Kauf online registrieren und den Kaufbeleg hochladen. Sind alle Bedingungen erfüllt, überweist Panasonic je nach Produkt zwischen 25 und 1.000 Euro an den Kunden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
12.04.2018

Elektrojournal Online-Leser sind wieder einmal früher dran. Sie können sich schon jetzt für die Panasonic-Mehrwerttage anmelden und sich einen der streng limitierten Plätze sichern.

Durch die TV>IP-Technik lassen sich die neuen Panasonic TVs flexibel überall aufstellen, teure Empfangsboxen in jedem Zimmer und aufwändige Verkabelungen entfallen
Produkte
05.04.2018

...dank TV>IP. Die neuen Fernseher von Panasonic eignen sich dank TV>IP und smarten Funktionen besonders gut für Hotels. Sie reichen von LED-Geräten mit 24 Zoll Bildschirmdiagonale bis hin ...

Samsungs neues TV LineUp verfügt über einen neuen, effizienten Bildprozessor
Multimedia
08.03.2018

Samsung hat heute in New York die neue Generation QLED TVs vorgestellt. Eine Premiere ist das One Invisible Cable, das die Stromversorgung und alle AV-Signale in einem einzigen Kabel bündelt.

Robert Marzy ist neuer Business Development Manager
Branche
31.01.2018

Edith Stingl wird Marketing Managerin, Robert Marzy reagiert als Business Development Manager auf die neuen Bedingungen in Zeiten des digitalen Wandels.

Kai Hillebrand wird neuer Chef bei Panasonic für die DACH+NL-Region
Branche
11.01.2018

Ex-Samsung Manager Kai Hillebrandt löst Christian Sokcevic ab

Werbung