Direkt zum Inhalt
Panasonic läutet mit der Werbekampagne „Pure Magie erleben“ das Weihnachtsgeschäft – mit einer Cash Back-Aktion – ein.

Panasonic läutet mit Cash Back-Aktion das Weihnachtsgeschäft ein

24.11.2017

Werbekampagne erreicht rund eine Milliarde Kontakte im Jahresendgeschäft.

„Pure Magie erleben“ – das ist das Versprechen der Kampagne, mit der Panasonic das Weihnachtsgeschäft mit seinen TVs, Bluray Recordern und -Playern, Soundbars und Lumix G Kameras ab dem 20. November 2017 belebt.

Rund eine Milliarde Werbekontakte werden im Jahresendgeschäft über TV, Radio, Print, Digital, Social Media, Out of Home und POS Materialien erreicht, so Panasonic. Bei einer großen Auswahl von Produkten beteiligt sich Panasonic mit bis zu 1.000 Euro an den Kosten für die Weihnachtsgeschenke der Konsumenten.

Dazu Armando Romagnolo, Marketing Director CE bei Panasonic Deutschland: „Eine Milliarde Werbekontakte und bis zu 1.000 Euro Cash Back – mit diesen Zahlen sorgen wir dafür, dass viele Kunden den Weg zu unseren Partnern im Fachhandel finden.“

Romagnolo weiter: „Unser Ziel ist: Wir wollen unser bereits jetzt sehr erfolgreiches Geschäftsjahr mit einem hervorragenden Weihnachtsgeschäft im Fachhandel krönen.“

Für die nötige Aufmerksamkeit sorgt eine reichweitenstarke Mass-Mediakampagne. Über einen Aktionszeitraum von sieben Wochen werden TV, Radio, Print, Digital, Social Media sowie Infoscreens in Bahnhöfen und Einkaufszentren belegt.

Der Claim dazu lautet: „Pure Magie erleben“. Unter demselben Motto stehen auch die POS Materialien, die Kunden im Fachhandel Orientierung geben und die Kampagne verlängern. Teilnehmende Händler können sich im PartnerPortal von Panasonic weitere Informationen und Material herunterladen.

Bis einschließlich 7. Jänner 2018 läuft die Verkaufsaktion. Der Ablauf ist Kunden und Händlern bereits aus den Vorjahren bekannt: Kunden, die eines der vielen Aktionsprodukte bei einem teilnehmenden Händler erwerben, können den Kauf online registrieren und den Kaufbeleg hochladen. Sind alle Bedingungen erfüllt, überweist Panasonic je nach Produkt zwischen 25 und 1.000 Euro an den Kunden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Lumix S1H kommt im Herbst auf den Markt.
Multimedia
06.06.2019

Bei seiner Lumix S Serie kündigt Panasonic eine breite Palette an Neuerungen an: Die Lumix S1H, eine speziell für Viedoaufnahmen konzipierte Kamera ergänzt das Sortiment. Ein Software-Upgrade für ...

Im Mai startet Panasonic seine Neuheitentage 2019.
Multimedia
19.03.2019

Panasonic Austria lädt seine Handels- und Vertriebspartner zur Präsentation seiner Neuheiten ein. Von OLED-TVs mit Dolby Vision und Dolby Atmos, LED-TVs mit fortschrittlicher Bildverarbeitung, Blu ...

Multimedia
26.02.2019

Bereits auf der IFA 2016 konnte Panasonic mit ersten Anwendungsbeispielen aufwarten, auf der IFA 2017 folgte dann der nächste Streich. Der dritte – und schon ziemlich gute – Prototyp konnte sich ...

Die unverbindliche Preisempfehlung für das LUMIX S1 Gehäuse liegt bei 2.499 Euro, für die LUMIX S1R bei 3.699 Euro (auch als Kit mit dem 24-105mm erhältlich). Beide Kameras werden ab März 2019 im Handel erhältlich sein.
Multimedia
05.02.2019

Nach Ankündigung seiner ersten Vollformat-Kameras auf der Photokina 2018 und der ...

Branche
23.01.2019

Der Brexit wirft auch in der Elektrobranche seine Schatten voraus. Nachdem Panasonic seinen Europa-Hauptsitz bereits im Vorjahr in die Niederlande übersiedelte, folgen nun auch Sony und Dyson. ...

Werbung