Direkt zum Inhalt

Panasonic: Bone Conduction Kopfhörer RP-HGS10

11.08.2014

Die Musik, die aus diesem Kopfhörer von Panasonic kommt, geht im wahrsten Sinne des Wortes über Mark und Bein. Damit sorgt er für musikalische Untermalung beim Sport, ohne die Umgebung auszublenden.

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die richtige Musik Sportler motiviert. Wer aber trotzdem noch beim Joggen oder Radfahren seine Umgebung wahrnehmen möchte, der schirmt sich mit herkömmlichen Kopfhörern zu sehr ab. Mit dem Bone Conduction Kopfhörer präsentiert Panasonic eine sowohl bequeme wie auch schicke Lösung: Weil der Klang über die Schädelknochen übertragen wird, bleiben die Ohren frei. Autos, Fahrräder und andere Verkehrsteilnehmer hört man trotz Musik.

Umgebungsgeräusche werden wahrgenommen

 

Der Kopfhörer liegt vor dem Ohr auf dem Schädelknochen auf und überträgt den Schall mit Hilfe kaum spürbarer Vibrationen bis zum Gehör. Weil die Ohren dabei freiliegen, werden Umgebungsgeräusche weiterhin ungehindert wahrgenommen. Das gilt nicht nur für den Straßenverkehr, sondern beispielsweise auch für das Klingeln des eigenen Mobiltelefons, spielende Kinder oder die Türklingel. 

29 Gramm

Die Sportkopfhörer sind mit 29 Gramm besonders leicht und verrutschen selbst beim Laufen nicht. Sie sind wasser- und schweißabweisend (nach IPX4 Standard) und damit gerade für Sportler besonders pflegeleicht. Mit den farblich abgestimmten Reflektoren sind sie nicht nur modisch ansprechend, sondern tragen auch beim Lauf am frühen Morgen oder in der Dämmerung zur Sicherheit des Sportlers bei.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung