Direkt zum Inhalt

Nikon-Chef Minura heizt Gerüchte an: Bringen die Japaner ein eigenes Smartphone auf den Markt?

10.07.2013

Wirklich abwegig wär’s ja nicht, setzen die Smartphones den Kompaktkameras doch gehörig zu. Wurden allein letztes Jahr 750 Millionen Smartphones verkauft– allesamt natürlich mit Kamerafunktion – müssen die Kompakten einen Rückgang von nahezu 50 Prozent beklagen. 19 Mio. Kompakte wurden von Jänner bis Mai 2013 laut japanischer Fotoindustrie (CIPA) verkauft. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es noch stolze 36 Mio.

Zusätzlich Öl ins Gerüchte-Feuer gießt Nikon-Chef Makoto Kimura in einem Interview mit dem Wirtschaftsportal Bloomberg. “Wir wollen ein Produkt kreieren, das das Konzept der Kameras verändert. Es könnte auch ein Nicht-Kamera-Produkt sein.“ Zumindest haben die Japaner bereits eine eigene Abteilung gegründet, die an neuen Produkten arbeiten soll – allerdings nicht an den sonst üblichen Kameras. „Wir haben unsere Ideen auf Kameras fokussiert, dabei könnten wir auch andere Produkte für einen größeren Markt anbieten“, so Kimura weiter.

 

Auf genauere Angaben verzichtet er allerdings. Vielversprechend klingt’s aber allemal: „Wir möchten Produkte erschaffen, die das Konzept der klassischen Kamera verändern.“ Nikon scheint erkannt zu haben, wie es um den traditionellen Kameramarkt bestellt ist. Noch könne man den Absatzrückgang bei den Kompakten durch Highend-Geräte wie der D4 ausgleichen, neue Wege wären aber nötig. Wie zugetan der Hersteller dem Mobil-Thema ist, zeigt bereits seine S800c – eine der ersten Kompaktkameras mit dem Google-Betriebssystem Android.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Nikon baut sein Kundenservice um - verrät aber noch nicht, wie.
Multimedia
22.01.2019

Es brodelt wieder heftig in der Gerüchteküche. Zwar steht eine hochoffizielle Bestätigung noch aus, allerdings plant Nikon mit Ende März eine große Umstrukturierung seines Kundenservices. Statt in ...

Nikon bringt mit den beiden spiegellosen Vollformatkameras drei Objektive. Über einen Adapter können andere Nikon-Objektive weiter genutzt werden.
Multimedia
28.08.2018

Nikon steigt in ein neues Segment ein und stellt mit der Z7 und der Z6 die ersten hauseigenen Vollformatkameras ohne Spiegel vor. Das Spiegelreflex-Segment will der Hersteller deshalb aber nicht ...

Shoot for the moon: Mit der neuen Nikon Coolpix P1000 lassen sich weite Objekte nahe heran holen
Multimedia
10.07.2018

Nikon stellte seine neue Coolpix P1000 vor – die einzige Kompaktkamera mit optischem 125-fach-Zoom. Damit kann man Motive wie Mondlandschaften, Wildtiere und Flugzeuge aus der Ferne fotografieren ...

Ende Mai wird die Eröffnung gefeiert.
Multimedia
17.05.2018

Der weltweit viertgrößte Smartphone-Hersteller Xiaomi hat in der Shopping City Süd seinen ersten „Mi Store“ im deutschsprachigen Raum vorgestellt. Geboten wird dort alles, was das Hightech-Herz ...

Werbung