Direkt zum Inhalt

Niedermeyer-Investor langt nochmals zu: Forstinger geht an Better Place

07.09.2009

Diese ist in der Elektro-Branche alles andere als unbekannt, hält sie doch u.a. zwei Drittel an Niedermeyer.

"Wir haben nicht nur finanziell das beste Angebot gelegt, sondern bieten auch ein langfristig ausgerichtetes Konzept", betont Walter Dienstl, Geschäftsführer von Better Place, gegenüber der Wiener Zeitung. Hinter der Better Place-Gesellschaft, die auch rund zwei Drittel an Niedermeyer hält, verbergen sich neben Dienstl weitere private Investoren. Entgegen zunächst anderslautender Meldungen, Erhard Grossnigg sei mit von der Partie, halten sowohl Grossnigg als auch Better Place fest, dass Grossnigg weder in direkter noch in indirekter Form an Better Place beteiligt ist.

Die Forstinger-Standorte - derzeit 123 - möchte man nun als Grundstein für ein flächendeckendes Netz von Stromversorgungsstellen nutzen. Zudem sei geplant, die Kette zum heimischen Marktführer für Elektroauto-Zubehör aufzubauen. Bereits im Herbst sollen die elf Kärntner Filialen mit Elektro-Tankstellen ausgestattet werden. Geplant ist weiters ein flächendeckendes Service-Angebot für Elektrofahrzeuge und den Austausch von Elektrobatterien. Ausgebaut werden soll der Vertrieb von Elektro-Scootern.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Branche
16.07.2014

Wie der AKV (Alpenländischer Kreditorenverband) informiert, hat EP: Kurz und gut am Handelsgericht Wien einen Eigenantrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt ...

Branche
10.07.2014

Im Grunde war es klar, dass es nicht stimmt. Trotzdem wurde das Gerücht medial verbreitet, Metro wolle sich von Media-Saturn trennen. Jetzt stellt Konzernchef Olaf Koch klar: "Ich bin der Meinung ...

Hausgeräte
30.06.2014

Kleingeräte-Hersteller Severin zählt zu den innovativsten mittelständischen Unternehmens in Deutschland und wurde im Rahmen einer Gala mit der Auszeichnung „Top 100“ geehrt.

Werbung