Direkt zum Inhalt

Niedermeyer: Ex-Sicherheitsberater soll für Einbruchsserie verantwortlich sein

16.06.2008

Wie das Nachrichtenmagazin profil in seiner morgen, Montag, erscheinenden Ausgabe berichtet, lässt die Korneuburger Staatsanwaltschaft gegen L. bereits ermitteln.

Der Mann war bis April dieses Jahres "Sicherheitschef" der Niedermeyer-Kette und habe sich, so die Ermittlungen des Büros für Interne Angelegenheiten (BIA), auf diese Art wohl Gelegenheit verschaffen wollen, seine Qualität als Sicherheitsexperte zu demonstrieren...

Der Beschuldigte weist die Vorwürfe zurück, es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
05.02.2014

Wie der Kurier berichtet ist Helmut Niedermeyer, Gründer der im Vorjahr pleitegegangenen Elektro- und Fotohandelskette, mit 87 Jahren einem Herzinfarkt erlegen. „Er war ein Kaufmann vom Scheitel ...

Branche
10.10.2013

Mit einer neunprozentigen Umsatzsteigerung konnte die Handelskette Hartlauer das Geschäftsjahr 2012 abschließen. Was gut klingt relativiert sich aber spätestens nach einem Blick aufs EGT (Ergebnis ...

Branche
04.09.2013

Die Innenstadt-Lagen und die Geschäfte in florierenden Shopping Centern sind begehrt. Eh klar. Das Rennen um die besten Niedermeyer-Standorte hat bereits begonnen. Und ist bald wieder zu Ende. ...

Branche
26.06.2013

Licht aus für immer hieß es heute in sechs (von den ursprünglich verbliebenen acht) Niedermeyer-Filialen. Nur die Shops im Wiener Donauzentrum und in der Mariahilferstraße halten noch für einige ...

Branche
25.06.2013

Die Insolvenz des Salzburger Baukonzerns Alpine Bau - die größte Pleite der Zweiten Republik - wirbelt die heimische Firmen-Insolvenzstatistik gehörig durcheinander. Die Schulden der insolventen ...

Werbung