Direkt zum Inhalt

Neues Jahr, neue Chefin: Geschäftsführerwechsel bei Eviso Austria

07.01.2014

Mit 1. Jänner hat Sonja Dirr die Geschäftsführer-Agenden bei Eviso Austria übernommen und ist damit jetzt für die Vermarktung von HD Austria verantwortlich. Sie folgt Martijn van Hout, der zur Holding wechselt und das Country Management für Österreich übernimmt.

Dirr löste mit 1. Jänner Martijn van Hout ab, der die Entwicklung von HD Austria seit dem Start als Geschäftsführer vorangetrieben hat. Van Hout übernimmt künftig innerhalb der M7 Group S.A. als Country Manager die Gesamtverantwortung für HD Austria. Mit dieser Veränderung werde die Mission des HD Austria-Teams, alle österreichischen TV-Haushalte mit einem umfangreichen HD-Angebot zu versorgen, sichergestellt und ausgebaut, heißt es.

Sonja Dirr ist bereits seit Mai 2013 für Eviso Austria tätig. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Marketing- & Vertriebs-Expertise sowie umfangreiche Erfahrung in der Unternehmensleitung – unter anderem als Geschäftsführerin eines Softwareunternehmens. Weitere berufliche Stationen der studierten Betriebswirtin waren Markenunternehmen aus den Bereichen IT-Telekommunikation, Konsumgüter und Dienstleistungen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
15.04.2020

Seit Dienstag gibt der Elektrohandel wieder kräftig Gas – jetzt auch mit Unterstützung von HD Austria. Österreichs einzige unabhängige Satelliten-TV-Plattform verdoppelt seine Provision.

Multimedia
09.10.2014

HD Austria sieht die Privatsender vom ORF benachteiligt. Die neue HDTV – IRD Richtlinien für die ORF-Digital-SAT-Karte sorgen für Ärger. Diese würden ORF-Programme bevorzugen und ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Branche
16.07.2014

Wie der AKV (Alpenländischer Kreditorenverband) informiert, hat EP: Kurz und gut am Handelsgericht Wien einen Eigenantrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt ...

Branche
10.07.2014

Im Grunde war es klar, dass es nicht stimmt. Trotzdem wurde das Gerücht medial verbreitet, Metro wolle sich von Media-Saturn trennen. Jetzt stellt Konzernchef Olaf Koch klar: "Ich bin der Meinung ...

Werbung