Direkt zum Inhalt

Neues Führungstrio für die Elektro-Bundesinnung

13.06.2005

Oberösterreichs Landesinnungsmeister Rudolf REISL wurde in der heutigen (13. Juni) konstituierenden Ausschusssitzung zum neuen Bundesinnungsmeister der Elektro- und Alarmanlagentechniker sowie Kommunikationselektroniker gewählt. Seine Stellvertreter sind der Salzburger Landesinnungsmeister Herbert DAMHOFER sowie der niederösterreichische Landesinnungsmeister-Stv. Rudolf JURSITZKY, der die Belange der Kommunikationselektroniker vertritt.
Das Bild oben zeigt Bundesinnungsgeschäftsführer Kersten Viehmann mit Rudolf Reisl und Rudolf Jursitzky (von links). Herbert Damhofer (kleines Bild rechts) war bei der heutigen Sitzung verhindert.
Der neue Bundesinnungsmeister – er war in der letzten Funktionsperiode Stellvertreter des scheidenden BIM Wolfgang Haybäck – ist bereits seit 1997 als LIM in Oberösterreich tätig. Sein Familienbetrieb in Grieskirchen wurde vor 60 Jahren gegründet.
Herbert Damhofer ist seit 1995 Salzburger Landesinnungsmeister und sitzt seit 2005 auch im Wirtschaftsparlament.
Rudolf Jursitzky aus Ebreichsdorf war bereits die letzten fünf Jahre als niederösterreichischer Landesgremialobmann tätig, seit der Wirtschaftskammerwahl im März vertritt er die Kommunikationselektroniker in der Landesinnung und seit heute auch in der Bundesinnung.

Mehr über die überraschende Veränderung an der Spitze der Bundesinnung können Sie im Innungsteil der Juli-Ausgabe des Elektrojournals lesen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Schnee und Eis getrotzt: Agfeo auf Schulungs-Tour durch Österreich
Branche
12.02.2018

Agfeo nutzte die Infrastruktur von Sonepar, um den Fachhändlern die Technik der ES-Kommunikationssysteme näher zu bringen.

Stefan Regel verantwortet seit Anfang Februar Marketing & Sales bei Bosch Hausgeräte Österreich
Branche
12.02.2018

Stefan Regel hat die Verantwortung für Marketing und Vertrieb übernommen

Eneo zeigte verschiedene Kameras zur Überwachung
Aktuelles
09.02.2018

Nach Düsseldorf, Frankfurt und München war die Sicherheits-Roadshow Security on Tour dieses Jahr auch in Wien zu Gast. 22 Security-Hersteller informierten im Eventhotel Pyramide Vösendorf über ...

Ausgezeichnet: Beurer ist  "Fachhandelsmarke des Jahres"
Branche
08.02.2018

Plus X Award lässt jedes Jahr Deutschlands Fachhandel die besten Fachhandelsmarken zu wählen. Beurer konnte seinen Titel verteidigen und ist zum dritten Mal in Folge „Fachhandelsmarke des Jahres ...

Der Hochlauf des neuen LED-Werks in Kulim (Malaysia )schlägt sich negativ auf das Ergebnis von Osram nieder.
Branche
08.02.2018

Negative Währungseffekte, höhere Ausgaben für Forschung und Entwicklung und kurzfristige Effekte aus erweiterten Produktionskapazitäten belasten das Ergebnis.

Werbung