Direkt zum Inhalt

Neuer Schauraum: Haka bringt Küchen mit LED zum Leuchten

06.10.2010

Zum 80-jährigen Jubiläum von Haka eröffnete der Küchenprofi beim Werk in Traun einen rundum erneuerten 1000 m2 großen Schauraum. Dieser wurde gänzlich mit LED Licht ausgestattet. So möchte man zeigen, was Küchen von heute alles können. Überzeugen kann man sich davon auf der Hausmesse. Die läuft noch bis 8. Oktober.

"Es ist mir wichtig, dass Haka und die Tischlerpartner den Konsumenten zeigen, was Haka im Stande ist zu leisten. Eine Aufteilung in Küchenzonen, neue Trends und Technik stehen dabei im Mittelpunkt", sagt Geschäftsführer Gerhard Hackl zum Konzept des Schauraums. Integrierte Tischlösungen, neue Rundungen und das Spiel mit vielen Kombinationen, die es bis dato noch nicht gegeben hat, machen den Schauraum einzigartig heißt es seitens Haka.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die neue Kenwood kMix KMX50GUJ hat ein einzigartiges Design im Stil der UK-Nationalflagge
Produkte
05.04.2018

Für kochbegeisterte UK-Liebhaber, die die Hochzeit von Prince Harry und Meghan Markle im Mai mit Scones oder Shortbreads feiern wollen, hat Kenwood nun eine Küchenmaschine im Union Jack Design ...

Electrolux Professional: Anhand des virtuellen Küchenbetriebs lassen sich Planung und Arbeitsprozesse optimieren.
Multimedia
18.10.2017

Mit Electrolux Professionals neuem VR-Tool lässt sich die zukünftige Küche quasi betreten – auch kann man folglich erkennen, wo sie sich optimieren lässt.

Bosch-„Kücheninspirationen“: Eine digitale Welt voller Bilder, Ideen und Informationen rund um die Küche.
Multimedia
08.08.2017

Mehr Inspiration vor der Küchenplanung: Bosch präsentiert „Kücheninspirationen“.

Hausgeräte
28.10.2015

Der deutsche Küchenhersteller Alno verhandelt über einen Jobabbau. Derzeit liefen Gespräche mit den Betriebsräten über Ausmaß und Bedingungen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Im Raum steht ...

WMF will Kaffeemaschinen in Indien produzieren
Hausgeräte
12.08.2015

Der Küchengeräte-Hersteller WMF will künftig im großen Stil Kaffeemaschinen in Indien fertigen. Ab Oktober starte ein Gemeinschaftsunternehmen mit der größten Kaffeehauskette Indiens, Coffee Day, ...

Werbung