Direkt zum Inhalt
Jodok Kaufmann wird sein Unternehmen per 30. April schließen

Nach Sonos-Abschied: Novis schließt seine Pforten

06.04.2018

Nach dem Wegfall des Hauptumsatzträgers muss Novis seine Geschäftstätigkeit per 30. April einstellen. Novis-GF Jodok Kaufmann will dabei für einen „anständigen und geordneten“ Rückzug sorgen.

Es war keine leichte Entscheidung für Novis-Geschäftsführer Jodok Kaufmann, aber eine, die nach sorgfältiger „Abwägung aller Optionen, wohl die einzig sinnvolle ist“. Mit 30. April wird Novis seine Vertriebstätigkeiten in Österreich beenden – nach 15 erfolgreichen Jahren am Markt. Ausschlaggebend für die Entscheidung war der Verlust des Sonos-Vertriebs, dem Hauptumsatzträger. „Ohne diesen Grundumsatz rechnet sich die komplette Infrastruktur nicht mehr. Sehr wichtig ist mir, dass ich das Unternehmen anständig und geregelt schließen kann, und nicht etwa in die Insolvenz schicken möchte. Das bin ich auch unseren Handelspartnern schuldig“, so Kaufmann.

Abverkauf gestartet

Geregelt wird derzeit auch alles rund um die weiteren Novis-Marken. „Bis Ende April läuft unsere Geschäftstätigkeit ja so weiter, wie bisher. In dieser Zeit werden wir auch Lösungen für alle anderen Marken finden. Wir lassen unsere Partner sicher nicht im Regen stehen“, verspricht der Novis-GF. Das betrifft beispielsweise die weitere Belieferung, wie auch die Garantieabwicklung. Sämtliche Service-Angelegenheiten bleiben zudem beim bisherigen Partner und sind somit gesichert. Bis Ende April können auch noch alle lagernden Produkte bestellt bzw. – nach Terminvereinbarung – im Traiskirchner Lager abgeholt werden – zu Sonderkonditionen.

Wie er seine persönliche Zukunft sieht, lässt Kaufmann noch offen. „Ich kümmere mich jetzt einmal darum, dass alles möglichst reibungslos abläuft und dann werde ich ja sehen, was kommt.“ Was er dabei auf keinen Fall machen möchte, ist, an Marken heranzutreten, die bereits einen Vertrieb in Österreich haben. „So etwas mache ich einfach nicht.“

Werbung

Weiterführende Themen

Gibt's ohne Account auch bald keinen Sound mehr?
Multimedia
18.07.2018

Den heimischen Fachhandel hat man schon vergrault, jetzt sind offenbar die Kunden dran. Die Sonos-App kann künftig nur dann richtig genutzt werden, wenn’s auch ein Benutzerkonto gibt.

Die Hörspiele und Hörbücher von Audible sind nun auch auf Sonos-Geräten verfügbar.
Multimedia
22.03.2018

Der Hörbuch- und Podcast-Spezialist Audible ist ab sofort Partner von Sonos.

Bei der Weihnachtsaktion von Novis können Kunden bis zu 50 Euro sparen – für die Händler gibt es freilich keinen Spannenverlust.
Multimedia
28.11.2016

Novis-Geschäftsführer Jodok Kaufmann eröffnet die Weihnachtssaison mit einer neuartigen Weihnachtsaktion, bei der Kunden bis zu 50 Euro sparen können.

 

Jodok Kaufmann am Tivoli Audio-Stand auf der IFA.
Multimedia
14.09.2016

Es war lange still um die Traditionsmarke Tivoli Audio, nun ist sie in Österreich zurück, wie Novis-Geschäftsführer Jodok Kaufmann auf der IFA bekannt gegeben hat. Der Distributor hat den Vertrieb ...

Multimedia
31.08.2016

Der Anbieter vernetzter Lautsprecher Sonos will bei der Smarthome-Steuerung mitmischen und rückt dafür enger mit Amazon zusammen. Sonos-Geräte sollen künftig auch über den Amazon-Lautsprecher " ...

Werbung