Direkt zum Inhalt

Nach dem Bereichs- folgt jetzt der Messeleiter: Reed Exhibitions rüstet personell weiter auf

21.01.2013

Mit Gerhard Perschy präsentierte der Fachmessenveranstalter eben erst jenen neuen Bereichsleiter, der künftig auch für Futura und frühjahrsordertage verantwortlich zeichnen wird. Mit Michael Setka (33) gibt’s für die beiden nun auch den neuen Messeleiter. Zusätzlich wird Setka die Gewinn-Messe sowie die Gewinn-Moneyworld betreuen.

Setka ist nicht nur ein ausgewiesener Marketing- und Sales-Fachmannm sondern verfügt auch über mehrjährige operative Messeerfahrung, die er sich als Projektverantwortlicher für neue Messen und Messe-Relaunches bei der Messe Tulln aneignen konnte. Zuvor war der gebürtige Wiener im Finanzdienstleistungssektor (Generali), im Medienbereich (News-Gruppe und WirtschaftsBlatt-Verlag) bzw. beim Außenwerber Epamedia als Salesmanager und Projektleiter tätig.

„Die Aufgabe, diese bekannten heimischen Messemarken für starke und dynamische Branchen als Messeleiter zu betreuen und inhaltlich weiterzuentwickeln sind faszinierend und herausfordernd zugleich. Ich freue mich sehr auf die enge Zusammenarbeit mit der ausstellenden Wirtschaft“, so Setka. Im Team wird ihn die themenerfahrenen Messekoordinatorin Barbara Riedl unterstützen. Die Zuständigkeit auf Ebene der Bereichsleitung Messen liegt für die genannten Veranstaltungen bei Gerhard Perschy.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Michael Weber, Sprecher der ORS, glaubt an eine Zukunft der Futura
Multimedia
20.10.2015

Auch wenn heuer ein kritischer Blick auf der Futura ruht, tut dies der Stjmmung am simpliTV Messestand keinen Abbruch. Das Geschäftsjahr hat die Erwartungen übertroffen und auch der Zukunft blickt ...

Trotz einer durchwachsenen Messe freut sich Mario Bauer über volle Geschäftsbücher.
Hausgeräte
20.10.2015

Trotz vieler kritischer Stimmen ist die Futura in den Augen von Mario Bauer nach wie vor eine wichtige Messe die weiter unterstützt werden sollte. Die momentanen Probleme sind seiner Ansicht nach ...

Branche
25.09.2015

Die Futura ist geschlagen, die Zahlen ausgewertet. Nun wird diskutiert. Während hinter verschlossenen Türen Zukunftskonzepte und Pläne geschmiedet werden, möchten wir Ihnen die Futura ...

Branche
23.09.2015

Jetzt sind sie da, die Ergebnisse der Besucherbefragung. Acht von zehn Befragten meinen laut dieser, von der Futura profitiert zu haben.

Christian Blumberger sieht HB Austria weiter beim Fachhandel verankert.
Branche
22.09.2015

„Entweder man ist schwanger, oder nicht.“ Es gebe keinen Mittelweg. HB Austria-Chef Christian Blumberger sieht den Antrag auf Sanierung des Unternehmens als den richtigen Schritt an. Auf der ...

Werbung