Direkt zum Inhalt

Multifunktionaler Winzling: JVC eröffnet mit EVERIO neue Dimensionen

14.09.2004

Auf der "Futura" waren sie bereits zu sehen, haben dort für einiges Aufsehen gesorgt und ab heute darf auch "offiziell" über sie berichtet werden: Mit EVERIO setzt JVC den nächsten Schritt im Bereich der digitalen Camcorder und Kameras – und führt damit auch ein neues Produktsegment "Digital Media Camera" ein. Die leistungsstarken Winzlinge aus dem Hause JVC vereinen zwei Geräte in einem: einen digitalen Camcorder zur Aufnahme von Filmen in MPEG2-Qualität und eine 2-Megapixel Digitalkamera für JPEG-Bilder im hochauflösenden UXGA-Format. Damit müssen Film- und Fotofans nicht mehr Camcorder und Kamera mit sich tragen, sondern können einfach und bequem die schönsten Momente in beliebiger Form mit nur einem Aufnahmegerät festhalten. Im Oktober sind die ersten beiden EVERIO-Modelle auf den Markt erhältlich.
Revolutionär ist hier auch die Speichertechnik und die Flexibilität in der Auswahl der Medien. Die Digital Media Cameras geben sich nicht mehr nur mit Megabytes zufrieden, sondern stellen als Speichermedium ein 4GB Microdrive zur Verfügung. Auf der kleinen Festplatte lassen sich mehr als 5.500 Bilder in höchster Auflösung (1.600 x 1.200) speichern, aber auch einstündige Filmaufnahmen in bester MPEG2-Qualität aufzeichnen. Wo man die Daten aufzeichnen möchte (SD oder Microdrive) kann vom User freilich frei gewählt werden. Wer noch mehr Bilder und Videos festhalten will, kann dank verschiedener Aufnahmemodi zwischen einer längeren Aufnahmedauer oder einer höheren Bildqualität wählen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Jochen Ludwig wirft nach nur acht Monaten an der Spitze das Handtuch.
Branche
12.12.2018

Der Vorstandsvorsitzende von Expert SE (Expert Deutschland) hat auf eigenen Wunsch um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Jochen Ludwig hatte erst im April dieses Jahres das Amt in der ...

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

Werbung