Direkt zum Inhalt

Mobilkom Austria feiert 10 Jahre SMS-Service

17.02.2005

Vor zehn Jahren finalisierten drei Mobilkom-Mitarbeiter (Willi Entner, Helmut Graser und Franz Kröpfl), nach rund einem halben Jahr internem Probelauf den Mobilkom Austria Service-SMS. "Bitte um Rückruf", lautete damals der eher kurze, dafür aber umso prägnantere Inhalt des Premieren-SMS. "Ich kann mich noch sehr deutlich an den Versand unseres ersten SMS erinnern: Die Eingabe mit der damaligen Tastatur war sehr umständlich und die Botschaft deshalb kurz - dennoch haben wir damit einen Meilenstein in der Geschichte der Mobilkom Austria und der mobilen Telefonie gesetzt", meint Franz Kröpfel, Mit-Entwickler des SMS-Services und jetzt Leiter der Abteilung Innovations & Web Portal.
Erst ein halbes Jahr zuvor, auf der IFABO im September 1994, wurde das erste Handy vorgestellt, mit dem der SMS-Versand möglich wurde: das Nokia 2110. Zuvor konnten nur wenige Spezialgeräte SMS empfangen, SMS versenden konnte noch keines. Damals ahnte auch noch niemand, welchen Boom das "Short Message Service" in den folgenden Jahren auslösen würde...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung