Direkt zum Inhalt

Mobilkom Austria feiert 10 Jahre SMS-Service

17.02.2005

Vor zehn Jahren finalisierten drei Mobilkom-Mitarbeiter (Willi Entner, Helmut Graser und Franz Kröpfl), nach rund einem halben Jahr internem Probelauf den Mobilkom Austria Service-SMS. "Bitte um Rückruf", lautete damals der eher kurze, dafür aber umso prägnantere Inhalt des Premieren-SMS. "Ich kann mich noch sehr deutlich an den Versand unseres ersten SMS erinnern: Die Eingabe mit der damaligen Tastatur war sehr umständlich und die Botschaft deshalb kurz - dennoch haben wir damit einen Meilenstein in der Geschichte der Mobilkom Austria und der mobilen Telefonie gesetzt", meint Franz Kröpfel, Mit-Entwickler des SMS-Services und jetzt Leiter der Abteilung Innovations & Web Portal.
Erst ein halbes Jahr zuvor, auf der IFABO im September 1994, wurde das erste Handy vorgestellt, mit dem der SMS-Versand möglich wurde: das Nokia 2110. Zuvor konnten nur wenige Spezialgeräte SMS empfangen, SMS versenden konnte noch keines. Damals ahnte auch noch niemand, welchen Boom das "Short Message Service" in den folgenden Jahren auslösen würde...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Adolf Markones hat die Geschäftsführung von Ingram Micro Österreich übernommen.
Branche
20.01.2020

Seit 1. Jänner zeichnet Adolf Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten von Ingram Micro in Österreich verantwortlich.

Werbung