Direkt zum Inhalt

Mobilkom Austria feiert 10 Jahre SMS-Service

17.02.2005

Vor zehn Jahren finalisierten drei Mobilkom-Mitarbeiter (Willi Entner, Helmut Graser und Franz Kröpfl), nach rund einem halben Jahr internem Probelauf den Mobilkom Austria Service-SMS. "Bitte um Rückruf", lautete damals der eher kurze, dafür aber umso prägnantere Inhalt des Premieren-SMS. "Ich kann mich noch sehr deutlich an den Versand unseres ersten SMS erinnern: Die Eingabe mit der damaligen Tastatur war sehr umständlich und die Botschaft deshalb kurz - dennoch haben wir damit einen Meilenstein in der Geschichte der Mobilkom Austria und der mobilen Telefonie gesetzt", meint Franz Kröpfel, Mit-Entwickler des SMS-Services und jetzt Leiter der Abteilung Innovations & Web Portal.
Erst ein halbes Jahr zuvor, auf der IFABO im September 1994, wurde das erste Handy vorgestellt, mit dem der SMS-Versand möglich wurde: das Nokia 2110. Zuvor konnten nur wenige Spezialgeräte SMS empfangen, SMS versenden konnte noch keines. Damals ahnte auch noch niemand, welchen Boom das "Short Message Service" in den folgenden Jahren auslösen würde...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
14.12.2018

Saftiges Steak, knackiges Gemüse, knusprige Panini oder vielleicht doch lieber süße Waffeln? Die De‘Longhi MultiGrill-Modelle CGH1030D und CGH1012D bieten eine beinahe grenzenlose Grillvielfalt. ...

Erfreulich. Der Handel wird im nächsten Jahr verstärkt Personal aufstocken.
Branche
13.12.2018

Aufgrund der guten Konjunktur bleibt auch die Personalentwicklung bei den österreichischen Klein- und Mittelunternehmen stabil, wenn auch leicht rückläufig. Im Handel gab es jedoch stärkere ...

Willi Trumler begrüßte Sabine Wagner-Simhandl und Karl Zwiauer von der Babyhilfe St. Pölten in der Würth-Zentrale in Böheimkirchen.
E-Technik
13.12.2018

Würth Österreich feiert seinen Umsatzrekord mit einer vorweihnachtlichen Spende an die Babyhilfe St. Pölten.

Der Bus-Video-Modulator von Siedle bindet externe Kameras flexibel in den In-Home-Bus ein.
E-Technik
13.12.2018

Der Bus-Video-Modulator von Siedle bindet externe Kameras flexibel in den In-Home-Bus ein. Auch Bestandsanlagen können nachgerüstet oder erweitert werden.

Hausgeräte
12.12.2018

Keine schönen Weihnachten gibt’s für die rund 25 Mitarbeiter des Hausgeräte-Profis. Das 1964 gegründete Unternehmen aus dem dritten Wiener Gemeindebezirk musste den schweren Gang zum ...

Werbung