Direkt zum Inhalt

Mitsubishi: Und bist du nicht willig ... dann brauch ich einen 600-Dollar-Gutschein

08.01.2009

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben die Japaner nämlich angekündigt, das HD-Einstiegsmodell HC1600 künftig mit einem 100-US-Dollar-Gutschein sowie einer kostenfreien Ersatzlampe auszuliefern - vorerst befristet bis 31. Jänner und nur in den USA.

Im US-amerikanischen Einzelhandel kostet die Ersatzlampe rund 500 US-Dollar womit sich der Wert der Beigaben auf rund 600 US-Dollar summiert - für das Einstiegsmodell wohlgemerkt. Auf das etwas teurere Modell HC5500 gibt Mitsubishi gleich 300 US-Dollar Rabatt und ebenfalls eine Gratis-Lampe. Auch der 1.080p-Beamer HC6500 aus der "Diamond"-Serie wird um 200 US-Dollar billiger und kostet dann noch knapp 2.300 US-Dollar (rund 1.700 Euro). Eine Anfrage, ob's denn die Goodies irgendwann auch in Europa geben wird, blieb bis dato leider noch unbeantwortet.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
10.01.2018

4K, UHD, HDR, HDR10+, Dolby Vision: Beim Kauf eines neuen Fernsehers werden Verbraucher mit vielen Kürzeln und Fachbegriffen konfrontiert.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Kreuzungen sollen durch V2X-Technologie mit Fahrzeugen kommunizieren
09.01.2018

Anlässlich der CES 2018 stellt Continental die neueste Version seines selbstfahrenden Konzeptfahrzeugs BEE („Balanced Economy and Ecology“) vor, welche die Technologie der intelligenten Kreuzung ...

Der 4K Panasonic HC-VX11 Camcorder besitzt den optischen Bildstabilisator Ball O.I.S.
Produkte
09.01.2018

Panasonic stellte im Rahmen der CES seine neue Camcordergeneration mit optischen Bildstabilisator (Ball O.I.S) und LEICA Dicomar Objektiv mit 24x optischen Zoom vor.

Die Metro Group hat sich aufgespalten: in die neue Metro und die auf Consumer Electronics spezialisierte Ceconomy.
Branche
14.07.2017

Die Aufteilung der Metro Group ist abgeschlossen – die neue Metro und die auf Consumer Electronics spezialisierte Ceconomy starteten an der Börse.

Werbung