Direkt zum Inhalt

Mit neuen Multi-Schneidern holt sich ritterwerk eine noch größere Schnitte vom Markt

07.04.2009

Neu ist auch der Slogan: Der Spezialist für Alles-Schneider fühlt sich künftig "in der Küche zu Hause".

Der neue Alles-Schneider linea3 (UVP bei 150 Euro) überzeugt durch geradlinigen kompakten Aufbau und knüpft damit an die traditionelle Form der Schneidemaschinen an. Dank neu konzipierter Schlittenführung und dem scharfen Wellenschliffmesser sind auch dünne Scheiben kein Problem. Die Schnittstärke kann stufenlos bis 20 mm Breite eingestellt werden. Die Vollmetall-Ausführung des Geräts bietet ein hohes Maß an Stabilität und Schneidleistung. Angetrieben wird linea3 durch einen 150 Watt starken Motor.

"Mit linea3 ist unseren Konstrukteuren der Spagat zwischen traditioneller Geradlinigkeit und modernem Komfort ,made in Germany' mehr als gelungen", ist Geschäftsführer Michael Schüller überzeugt. Topmodell bleibt die contura mit ihrer charakteristischen schrägen Schnittfläche. Rehm: "Die contura hat einen professionellen Touch, die linea ist eine klassische Maschine." Ergänzt wird diese von fortis, einem Metall-Allesschneider für den Preiseinstieg. Zu sehen waren beide Neuheiten jüngst auf der EP: Warenbörse. "Auch Red Zac hat Ende des letztes Jahres vier Modelle auf Zentrallager genommen, bei Expert sind die Gespräche kurz vor Abschluss", freut sich der Export-Chef.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Die neue Cafena5 von Ritterwerk.
Hausgeräte
26.01.2016

Der Hausgerätehersteller ritterwerk aus Gröbenzell bei München hat wichtige Tipps für den Kauf der optimalen Maschine zusammengestellt.

Mit der cafena 5 ist die Frühstücksserie nun komplett.
Produkte
10.12.2015

Mit der Kaffeemaschine cafena 5 hat Ritterwerk seine Frühstücksserie im November komplettiert. Sie beinhaltet nun Allesschneider, Toaster, Wasserkocher und eine Kaffeemaschine. 

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Werbung