Direkt zum Inhalt

"Mit alles ohne": Nach beutellos bringt Dyson jetzt den Sauger ohne Filterwartung

09.09.2013

Dyson hat auf der IFA eine Weiterentwicklung seiner flinken Bodenpfleger präsentiert: Nach beutellos folgt jetzt filterfrei. Der neueste Staubsauger DC 52 arbeitet sich ohne Filterwartung durch seinen Lebenszyklus. Weder waschen noch tauschen sind nötig.

Der DC 52 Animal Complete ist der erste entwickelte Dyson-Sauger, der auch ohne Filterwartung auskommt. Möglich wird dies durch die sogenannte Dyson Cinetic Cyclone Technologie. Die Zyklone können nämlich auch mikroskopisch kleine Partikel so effizient entfernen, dass alles im Behälter landet und man keine Filter mehr braucht.

Im Detail sieht das Ganze so aus: Kleinere Zyklone erzeugen größere Zentrifugalkräfte und nehmen kleinere Partikel auf. Aber je enger der Zyklon gebaut ist, desto leichter kann er verstopfen. Die Lösung war, Zyklone mit flexiblen, oszillierenden Spitzen zu entwickeln. Der wirbelnde Luftstrom versetzt die weichen Spitzen in Schwingung und erzeugt somit eine Oszillation. Während die Cinetic Zyklone arbeiten, kann sich kein Staub auf den Zyklonspitzen absetzen, so dass sie vollkommen sauber bleiben.

 

Wer sich das mit der neuen Technik genauer erklären lassen und auch selber Hand anlegen will, findet dazu auch Gelegenheit bei einer der traditionellen Dyson Schulungstouren.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Holger Pöchhacker folgt Peter Pollak als Obmann des Kleingeräte-Forums nach.
Hausgeräte
10.03.2019

Mit seinem (überraschenden) Abschied als Dyson Österreich-Chef legte Peter Pollak auch seine Obmann-Funktion im FEEI Kleingeräte-Forum zurück. Nun gibt es einen Nachfolger.

•	Die Dyson Lightcycle Arbeitsplatzleuchte ist als Schreibtischleuchte und als Stehlampe in zwei Farben erhältlich. Der UVP liegt bei 499 bzw. 749 Euro.
E-Technik
03.02.2019

Dyson präsentiert mit der Lightcycle Arbeitsplatzleuchte ein weiteres, neues Produkt und investiert kontinuierlich in die Kategorie Lighting.

Branche
23.01.2019

Der Brexit wirft auch in der Elektrobranche seine Schatten voraus. Nachdem Panasonic seinen Europa-Hauptsitz bereits im Vorjahr in die Niederlande übersiedelte, folgen nun auch Sony und Dyson. ...

Dyson hat geklagt, und gewonnen.
Hausgeräte
23.01.2019

Künftig dürfen Staubsauger auch ohne Energielabel angeboten werden. Dyson hatte eine entsprechende Klage gewonnen ( ...

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Werbung