Direkt zum Inhalt

Miele Österreich: Rekordumsatz

12.03.2018

Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 kann Miele Österreich zurückblicken. Der Hersteller von Haushalts- und Gewerbegeräten erreichte einen Umsatz von 238,5 Millionen Euro.

Martin Melzer, Geschäftsführer von Miele Österreich

Der Umsatz von Miele Österreich wuchs 2017 um sieben Prozent und betrug 238,5 Millionen Euro. Der Hausgeräteumsatz stieg um acht Prozent und damit stärker als der Markt, der um drei Prozent wuchs. Das Unternehmen konnte somit in Österreich seine Marktführerschaft deutlich ausbauen. Das Geschäft mit Professional-Geräten für Hotellerie und Gastronomie profitierte u.a. von der guten Wintersaison im Tourismus und lag ebenfalls bei plus acht Prozent zum Vorjahr.

Miele entwickelt sich immer stärker zum Systemanbieter auch im Bereich Hausgeräte. Durch das automatische Dosiersystem „TwinDos“ bei Waschmaschinen mit speziell für Miele entwickelten Waschmitteln sowie Spülmitteln für Geschirrspüler wuchs der Bereich Zubehör und Verbrauchsgüter um knapp 19 Prozent. Außerdem stärkte das Unternehmen seine Positionierung als „The Kitchen Experience Brand“ im Premiumsegment, indem es Küchengeräte-Partner von „The World‘s 50 Best Restaurants“ wurde.

Martin Melzer, Geschäftsführer von Miele Österreich, zieht positive Bilanz: „Das Familienunternehmen kann mit großer Zuversicht in die Zukunft schauen und bietet über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze.“

Werbung

Weiterführende Themen

Miele Stand-Dampfgarer DG 6001 in Brillantweiß.
Produkte
10.04.2020

Die Miele Stand-Dampfgarer sind wahre Allround-Talente und die ideale Ergänzung zu Backofen oder Kochstelle. Jetzt gibt es den Standdampfgarer DG 6001 auch in der Farbe Brillantweiß.

Miele Österreich-Chefin Sandra Kolleth hat gut lachen.
Branche
08.04.2020

Bereits zum vierten Mal haben das Wirtschaftsmagazin trend, die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu und das Statistik-Portal Statista das Ranking der 300 besten Arbeitgeber Österreichs erstellt ...

Kissenschlachten sind auch eine Möglichkeit, sich die Zeit innerhalb der eigenen vier Wände zu vertreiben. Miele hat noch weitere Tipps parat...
Hausgeräte
03.04.2020

Gerade jetzt hat man zweifelsohne viel Zeit, es sich innerhalb der eigenen vier Wände gemütlich zu machen – auch wenn das angesichts des zunehmend schöneren Wetters schwer fällt. Miele hat einige ...

Die Geschäftsleitung Miele Österreich (v.l.n.r.): Martin Meindl (Technischer Dienst), Walter Ecker (Vertrieb Professional), Sandra Kolleth (Geschäftsführung), Wolfgang Bell (Administration), Elisabeth Leiter (Marketing) und Ingo Wimmer (Vertrieb Hausgeräte).
Hausgeräte
27.02.2020

Miele Österreich konnte seinen Umsatz um 3,7 Prozent auf 218,3 Mio. Euro steigern. Besonders die Generation 7000 konnte überzeugen und führte zu einer Steigerung bei Hausgeräten um 3,3 %. Der ...

Für Sandra Kolleth sind sie die Zukunft des Unternehmens: die Miele-Lehrlinge.
Hausgeräte
11.02.2020

In den heimischen Elektrobetrieben sind sie begehrter denn je: Lehrlinge. Doch wie schaut’s eigentlich bei den Herstellern aus? Das Elektrojournal hat sich bei Miele in Salzburg umgesehen und ein ...

Werbung