Direkt zum Inhalt

Miele Österreich: Rekordumsatz

12.03.2018

Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 kann Miele Österreich zurückblicken. Der Hersteller von Haushalts- und Gewerbegeräten erreichte einen Umsatz von 238,5 Millionen Euro.

Martin Melzer, Geschäftsführer von Miele Österreich

Der Umsatz von Miele Österreich wuchs 2017 um sieben Prozent und betrug 238,5 Millionen Euro. Der Hausgeräteumsatz stieg um acht Prozent und damit stärker als der Markt, der um drei Prozent wuchs. Das Unternehmen konnte somit in Österreich seine Marktführerschaft deutlich ausbauen. Das Geschäft mit Professional-Geräten für Hotellerie und Gastronomie profitierte u.a. von der guten Wintersaison im Tourismus und lag ebenfalls bei plus acht Prozent zum Vorjahr.

Miele entwickelt sich immer stärker zum Systemanbieter auch im Bereich Hausgeräte. Durch das automatische Dosiersystem „TwinDos“ bei Waschmaschinen mit speziell für Miele entwickelten Waschmitteln sowie Spülmitteln für Geschirrspüler wuchs der Bereich Zubehör und Verbrauchsgüter um knapp 19 Prozent. Außerdem stärkte das Unternehmen seine Positionierung als „The Kitchen Experience Brand“ im Premiumsegment, indem es Küchengeräte-Partner von „The World‘s 50 Best Restaurants“ wurde.

Martin Melzer, Geschäftsführer von Miele Österreich, zieht positive Bilanz: „Das Familienunternehmen kann mit großer Zuversicht in die Zukunft schauen und bietet über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze.“

Werbung

Weiterführende Themen

Sieht nicht nur schick aus, sondern saugt auch gut: das Jubiläumsmodell Blizzard CX1 Jubilee PowerLine.
Hausgeräte
03.09.2018

Miele macht den Abschied jetzt besonders leicht. Ab sofort gibt’s beim Kauf eines beutellosen Staubsaugers 40 Euro für den alten Sauger retour.

"Die IFA ist das 'Smart Home' für die digitale Welt." Messe-Berlin-Chef, Christian Göke.
Multimedia
30.08.2018

Die Technik-Messe IFA startet optimistisch in ihre nächste Ausgabe. Mehr als 1.800 Aussteller werden von Freitag an ihre neuesten Produkte ...

Sandra Kolleth übernimmt die Leitung von Miele Österreich, Slowenien und Kroatien. Martin Melzer übernimmt die Region SEMEA.
Hausgeräte
28.08.2018

Richtig rund geht’s in der Führungsetage von Miele Österreich: Noch-Chef Martin Melzer steigt (bzw. stieg) zum Regional Managing Director auf und mit seiner Nachfolgerin erklimmt nun erstmals eine ...

Mit „SingleWash“ von Miele lassen sich Einzelteile schnell, gründlich und mit geringen Energiekosten waschen
Hausgeräte
03.05.2018

Die schnell benötigte Lieblingshose einzeln waschen, und das ohne großen Energieverbrauch – das ist mit der Option „SingleWash“ möglich. Diese Weltneuheit ist bei den Miele Waschmaschinen W1 mit ...

V.l.n.r.: Herbert Vock (Geschäftsführender Vorstand KVA), Michael Schauer ACP IT Solutions GmbH, Margot Tschank (Projektleiterin KVA Service Award) und Konrad Rathmayr (Assistent Technische Leitung Miele)
Hausgeräte
24.04.2018

15 von 17 möglichen Siegen sind eine mehr als beachtliche Leistung: Miele sicherte sich auch heuer die prestigeträchtige Auszeichnung im B2C-Bereich.

Werbung