Direkt zum Inhalt

Michael Gaube: Zurück zu Siemens

02.12.2015

Nach elf Jahren im Vertrieb bei Neff Hausgeräte kehrt Michael Gaube zu seinen Karrierewurzeln zurück – und damit zur Marke Siemens. 

Michael Gaube wechselt von Neff zu Siemens und betreut ab sofort den Elektrofachhandel in den Bundesländern Kärnten, Osttirol und Steiermark.

Vor 31 Jahren hat Gaube seine Lehre zum Industriekaufmann begonnen. Nach seiner Ausbildung war er 16 Jahre für Siemens Hausgeräte im Vertrieb für den Bereich Elektrofachhandel tätig. Nach über zehn Jahren bei Neff wechselt er nun zurück zu Siemens und betreut ab sofort den Elektrofachhandel in den Bundesländern Kärnten, Osttirol und Steiermark. „Ich freue mich, dass ich innerhalb des Unternehmens auch nach so vielen Jahren immer wieder spannende Herausforderungen finde und bin gespannt, welche interessanten Aufgaben das neue – wenn auch bereits gut bekannte – Berufsfeld für mich bereithält“, so Gaube über seinen unternehmensinternen Jobwechsel. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Klein, aber oho: Die 45-cm-Geschirrspüler von Neff sind hinsichtlich Beladung, Programmausstattung und Einbauvarianten einzigartig flexibel
Hausgeräte
04.05.2018

Keine Kompromisse mehr bei der Beladung des schmalen Geschirrspülers: In den verstellbaren Flex-Körben der 45-cm-Klasse von Neff finden unterschiedlichste Teile ihren Platz – vom Spargeltopf bis ...

Thomas Felber ist neuer Vertriebsbeauftragter der Special Brands Gaggenau und Neff.
Branche
13.12.2017

Thomas Felber (34) ist neuer Vertriebsbeauftragter von Gaggenau und Neff. Als Key Account Manager für Consumer Products übernimmt Wolfgang Pristautz (40) ab sofort die zentrale Kundenbetreuung und ...

Branche
06.11.2017

Mit Julia Schandl (31) hat das Brand Marketing von Siemens Hausgeräte ein neues Gesicht. Seit Anfang September unterstützt sie das Marketing Team und folgt somit Karin Zörner nach, die ins ...

RS hält bisherige Versionen und neue erweiterte Varianten aus der modularen Sirius Systempalette auf Lager.
Produkte
24.10.2017

RS Components unterstützt die Migration zur nächsten Generation industrieller Steuerungsprodukte von Siemens.

In Weiz beginnen heuer mehr Frauen als Männer ihre Karriere in einem technischen Lehrberuf bei Siemens.
Aktuelles
18.09.2017

Überwiegend wählten die neuen Lehrlinge einen technischen Lehrberuf – im Transformatorenwerk Weiz gibt es erstmals mehr Frauen als Männer.

Werbung