Direkt zum Inhalt

Medienberichte sorgen für Verwirrung: BenQ Austria ist NICHT im Ausgleich

25.10.2006

Folglich befindet sich die BenQ Austria GmbH auch NICHT im Ausgleich - im Gegensatz zur BenQ Mobile CEE GmbH.

"Es sind zwei getrennt agierende Unternehmen und es gibt keinerlei Überschneidungen - weder im Hinblick auf die Produkte noch im finanziellen Bereich", erläutert Angelika Kayder, BenQ Austria MarCom-Managerin Central & Eastern Europe. Das Problem sei aber, so Kayder weiter, dass in vielen Medien über "BenQ Österreich" berichtet wird, obwohl eigentlich BenQ Mobile gemeint sei. Beliebte Titulierungen wie "BenQ Österreich geht in den Ausgleich" führen daher auch zu einer enormen Irreführung am Markt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der LU9915 ist das neue Flaggschiff unter den BenQ Laserprojektoren.
Produkte
22.12.2017

Der LU9915 ist mit 10.000 ANSI Lumen die lichtstarke Wahl für den Einsatz in Museen, bei Großveranstaltungen oder in Konferenz- und Hörsälen.

Der BenQ EX3501R mit Curved Display.
Produkte
22.11.2017

Das neue 35 Zoll Modell hat WQHD-Auflösung, HDR10 und eine Anschlussvielfalt inklusive USB-C.

Der Heimkino-Projektor W1700 von BenQ ist ab Jänner 2018 zu beziehen.
Produkte
16.11.2017

Der Heimkino-Projektor W1700 von BenQ hat 4K UHD Auflösung und HDR.

Zowie stellt mit den Modellen EC1-B und EC2-B neue eSports-Mäuse.
Produkte
07.11.2017

Die Modelle EC1-B und EC2-B haben den neuen 3360 Sensor.

Der SW271 bietet UHD-Auflösung und ist hardware-kalibrierbar.
Multimedia
24.10.2017

Der BenQ SW271 ist ein 27-Zoll.Monitor für höchste Ansprüche, der vor allem Grafiker und Fotografen ansprechen soll. Benq gewährt drei Jahre lang einen Vor-Ort-Austausch-Service.

Werbung